EDC Gear - Das Mini Survival Kit in der Bonbonbox

EDC Gear – Das Mini Survival Kit in der Bonbonbox

Werbung

In meinem heutigen Beitrag möchte ich dir ein günstiges und vor allem ein kleines Survival Kit vorstellen. Alles passt perfekt in eine kleine Bonbondose. Natürlich kann ich mit diesem Set keine Unterkunft im Wald bauen.

In meiner Kategorie EDC-Every Day Carry, findest du jede Menge Beiträge über passende Ausrüstung. Preislich eher im mittleren bis hohen Preissegment.

Mein vorgestelltes Suvival Kit soll eine gute Ergänzung für dein persönliches EDC sein oder einfach als Erweiterung für deinen Outdoor Rucksack oder Notfallrucksack dienen.

Das Survival Kit – Sinnvoll muss es sein

Du musst dir erstmal überlegen welchen Zweck dein Set erfüllen muss. Es gibt so viele unterschiedliche und persönliche Szenarien auf die sich viele Menschen vorbereiten. Zum Beispiel ein Set für die Arbeit, für das Auto oder für gesellige Abende in Bars und Discotheken.

Ich habe mir ein Survival Set mit dem Schwerpunkt Feuer zusammengestellt, mit ein paar Extras für den täglichen Gebrauch 😉 .

Maße meiner Bonbonbox:

  • 7 x 5,5 cm
  • Höhe/Tiefe 2,4 cm

Der Inhalt meines Survival Kit’s

  • Tampon

Mit einem Tampon kann man kinderleicht ein Feuer entfachen. Alles was du dafür benötigst ist ein Feuerzeug, Streichhölzer oder ein Feuerstahl. Jedes Tampon ist einzeln in Folie verpackt und somit vor Feuchtigkeit geschützt.

Gleichzeitig erfüllt das Tampon auch seinen eigentlichen Zweck. Bei Verletzungen nimmt es jede Menge Blut auf.

  • Kapsel mit Streichhölzern und passender Reibefläche

Wasserdichte Kapseln findest du in den unterschiedlichsten Größen. Durch die stabilen Kapseln bleiben die Streichhölzer intakt. Man mag es nicht glaube aber auch bei Streichhölzern gibt es eine große Auswahl an Modellen 🙂 .

Eine passende Auswahl an Kapseln findest du hier auf Amazon*

EDC Gear - Das Mini Survival Kit in der Bonbonbox die Kapseln

Einfache Hölzer, Sturm- oder auch Überallzündhölzer. Vergiss die Reibefläche nicht! Diese kannst du ganz einfach aus einer Streichholzschachtel herausschneiden.

Als Alternative kannst du natürlich auch modifizierte Päckchen aus Strohalmen basteln. Passende Videos findest du auf YouTube.

  • Kienspan / fatwood

Der gute alte Kienspan darf in einem Feuer Kit nicht fehlen. Weitere Informationen über Kienspan findest du hier: 5 natürliche Zunder

Mit diesen 3 Gegenständen bin ich in der Lage, erfolgreich ein Feuer zu starten. Was habe ich noch dabei?

  • Panzertape
  • kleine Rolle Draht
  • 2-3 Kabelbinder
  • Pflaster und Schmerztabletten
  • Minifeuerstahl

Tipp: Magnesium Feuerstarter – EDC Tool von urban-survival.zone

EDC Gear - Das Mini Survival Kit in der Bonbonbox der Inhalt

Das war es dann auch schon. Alles weitere an Ausrüstung habe ich in meinem EDC dabei. Ich wollte eine sinnvolle Zusammenstellung für die Hosentasche und dieses Survival Kit kann ich überall mitnehmen.

Welche Vorteile bietet mir solch ein Mini EDC?

Erstmal wollte ich meine Leser beruhigen! Ein Messer habe ich immer dabei 😀 . Warum sollte ich also mein Mini EDC mit einem Minitool Multitool oder Skalpell ausrüsten.

Das geringe Packmaß und die geringen Anschaffungskosten sind für mich klare Vorteile.

Wie am Anfang schon geschrieben, kannst du dein Survival Kit nach deinen Bedürfnissen anpassen. Als Alternative könntest du dir auch verschiedene Sets zusammenstellen, je nachdem welches Abenteuer als nächstes kommt.

EDC Gear - Das Mini Survival Kit in der Bonbonbox im Vergleich

Fazit zum Mini EDC

Wie du sehen kannst, muss ein EDC nicht immer eine komplette Tasche oder Rucksack füllen. Ich kenne sehr viele EDC-Verrückte 😉 die Ausrüstung im Wert von über 200 € dabei haben aber nicht mal ein Feuer mit Feuerstahl und Kienspan in Gang bringen können. Weniger ist oft mehr!

 

Facebook? Folge mir auf Facebook und werde Fan! Hier klicken

Abonniere meinen Newsletter.
Gratis zu deiner Anmeldung bekommst du mein eBook „66 Gegenstände für dein EDC“ kostenlos dazu.

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*