Hamsterkäufe der Bundesregierung

Hamsterkäufe der Bundesregierung – Warum regen sich alle auf?

Werbung

Seit dem letzten Wochenende kursiert eine Schlagzeile in den Medien: „Hamsterkäufe der Bundesregierung“. Sogar in den sozialen Netzwerken überschlagen sich die Nachrichten und jeder hat etwas dazu zu sagen. Mit diesem Beitrag möchte ich mich an dieser Thematik beteiligen.

Einige Personen sprechen sogar über eine Angstverbreitung der Bundesregierung. Was spricht dagegen einen Vorrat für mehrere Tage anzulegen? Meine Großeltern praktizieren das auch heute noch und wir hatten seit über 60 Jahren keinen Kriegsvorfall in Deutschland.

Hamsterkäufe der Bundesregierung – Muss es erst zum Krieg kommen?
Hamsterkäufe der Bundesregierung
OpenClipart-Vectors / Pixabay

Ok, die Angst vor Anschlägen hier in Deutschland ist gestiegen. Dennoch ist meiner Meinung nach, Deutschland immer noch eines der sichersten Länder auf der Welt.

Für die aufkommende Angst in der Bevölkerung, tragen meiner Meinung nach auch die Medien eine gewisse Schuld.

Kommt es zu einem terroristischen Vorfall, läuft ab 6 Uhr morgens nichts anderes mehr. Sondersendung um 12 Uhr und dann noch einmal ab 20 Uhr. Weitere wichtige Themen sind egal.

Es werden Fragen gestellt, die so unvorstellbar sind, das man sich als Zuschauer nur an den Kopf fassen kann.

Als Beispiel:

  • „Hätte man diesen Anschlag verhindern können, wenn man die ärztliche Schweigepflicht abschafft?“
  • „Warum konnte die Polizei das nicht verhindern?“

Ich kann es bald nicht mehr hören! Sollen doch die Medien Ihre Hellseher den Behörden mal zur Verfügung stellen. Das musste ich mir mal von der Seele schreiben 🙂 .

Muss es denn erst zum Krieg kommen?

Nein! Es gibt auch andere Gründe, die für einen Lebensmittelvorrat und aktive Vorsorge sprechen.

Naturkatastrophen

Dauerregen mit anschließenden Überschwemmungen, Schneechaos und Kälteeinbruch, die Natur macht was Sie will.

Hamsterkäufe der Bundesregierung
Nikiko / Pixabay

Stromausfall

„Natürlich kann ich ohne Licht in meiner Wohnung überleben!“

Diese Aussage würde jeder sofort bestätigen. Denke bitte daran, auch die Pumpen die das Trinkwasser in dein Haus oder deine Wohnung pumpen benötigen Strom.

Wie kochst du dir etwas zum Essen ohne Strom?

Spätestens jetzt sollte es klick machen. Nicht nur dein Fernseher und deine Deckenlampe sind vom Strom abhängig!

Lieferengpässe

Hamsterkäufe der Bundesregierung
nightowl / Pixabay

Es wird kein Gas oder Öl für deine Heizung bzw. für deinen Haushalt geliefert.

Was machst du eigentlich, wenn die Supermärkte in deiner Nähe nicht beliefert werden? Stell dir mal vor es kommt zum Streik in der gesamten Branche.

Die Liste könnte noch viel länger sein. Ich wette in den meisten Haushalten reichen die Vorräte nicht mal für 3 Tage.

Wir sind einfach viel zu verwöhnt, vor allem die junge Generation. An jeder Ecke kann ich nach Belieben einkaufen. Es gibt eigentlich nichts, was ich nicht kaufen kann.

Wie bereite ich mich auf eine Notsituation vor?

Hamsterkäufe der Bundesregierung – Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt wertvolle Tipps..

Neben den richtigen Lebensmitteln in Notsituationen (hier geht es zur Liste), bekommst du auch einen Ratgeber für die passende Ausrüstung (hier geht es zum Ratgeber).

Diese Ratgeber erfüllen in der Regel die Grundbedürfnisse.

Mein Tipp für dich:

Erstelle dir eine eigene Checkliste für Nahrung und Ausrüstung. Tausche dich mit Gleichgesinnten aus und lese sehr viel über Krisenvorsorge und Prepping. Auch hier auf edc-test-online habe ich einige Beiträge darüber geschrieben.

Folgende Beiträge empfehle ich dir zu diesem Thema:

Ich bin ein Freund vom Lebensmittelvorrat. Natürlich ist unser Keller nicht zum Bunker ausgebaut, man muss es auch nicht übertreiben. Wir haben jede Menge Grundnahrungsmittel gelagert und Wasser ist auch ausreichend vorhanden.

Schwerpunkt lege ich allerdings nicht auf die Menge und Art der Lebensmittel, sondern eher in meine Ausrüstung, speziell für die Notversorgung im Haushalt. Ich spreche auch nicht von Waffen oder irgendetwas in dieser Richtung.

Warum ist die Ausrüstung so wichtig?

Kommen wir mal wieder zu einer W-Frage 🙂 . Was nützen mir die vielen Nahrungsmittel, wenn ich zum Beispiel keinen Kocher, Strom oder Topf habe? Soll ich meinen Teig für Pfannkuchen roh verzehren?

Mit einem einfachen Gaskocher kann man im Notfall viel mehr anfangen, als mit einem Messer. Ausrüstung muss auch nicht teuer sein. Mit einfachsten Mitteln kannst du mit der Vorsorge beginnen. Wir verwenden im Notfall eine kleine Edelstahlpfanne, diese bekommst du für knapp 10 €. Hier geht es zur Vorstellung

Du weißt nicht wie du anfangen sollst? Amazon bietet dir ein breites Angebot. Vielleicht kann ich dir in einigen Punkten behilflich sein.


Fazit zu Hamsterkäufe der Bundesregierung

Jeder sollte sich mit diesem Thema auseinandersetzen und nicht immer gleich an Krieg und Zerstörung denken. Mit der richtigen Grundausrüstung kannst du dich effektiv auf eine Notsituation vorbereiten.

Sei mal ehrlich wie lange könntest du mit deinen Lebensmitteln, in einer Notsituation, überleben?

Abonniere meinen Newsletter.
Gratis zu deiner Anmeldung bekommst du mein eBook „66 Gegenstände für dein EDC“ kostenlos dazu.

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*