Campingausrüstung zum Kochen
Campingausrüstung zum Kochen

Mein Camping Kochgeschirr – günstig und funktionell

Werbung

Mein Camping Kochgeschirr ist sehr einfach aufgebaut. Bin ich alleine unterwegs, möchte ich so wenig wie möglich an Ausrüstung mit mir führen.

Man schleppt ja sowieso immer viel zu viel mit. Drei Messer, zweite Säge und dann noch ein komplettes Kochgeschirr für eine ganze Kompanie. Das ist einfach nicht effektiv.

Ich möchte mit so wenig Ausrüstung wie möglich auf meinen Abenteuern auskommen aber dennoch auf nichts verzichten 🙂 .

Dafür habe ich vor ein paar Wochen mein Camping Kochgeschirr angepasst. Diese 4 Gegenstände möchte ich dir heute vorstellen.

Schon gelesen?

Camping Kochgeschirr – Meine Favoriten
Nalgene Kunststoffflasche ‚Everyday WH‘

Mein Favorit für eine Trinkflasche. Diese besteht aus Kunststoff und ist sehr stabil. Schon paar mal ist diese Flasche im Wald rumgeflogen, sei es nun mit Absicht oder nicht 😉 .

Vorteile auf einem Blick:

  • völlig geschmacksneutral
  • absolut dicht, leicht zu reinigen, nahezu unzerstörbar
  • hergestellt aus BPA-freien „Tritan TM“
  • großer Verschluss und Deckelbefestigung
Tatonka Becher Handle Mug

Der Becher ist aus Edelstahl und reicht für eine Person auch als Kochtopf. Ich koche regelmäßig meine Suppen, Tees und Kaffee darin. Der Becher ist super verarbeitet und durch das leichte Gewicht auch als 2. Notfalltasse (falls mal Besuch vorbeischaut) geeignet.

Das Platzieren auf offenem Feuer oder einem Gasbrenner ist kein Problem.

Die Nalgene Kunststoffflasche ‚Everyday‘ s.o., passt perfekt in den Becher. Dadurch kann man beide Ausrüstungsgegenstände platzsparend im Rucksack verstauen.

Light my Fire Besteck Titan Spork

Ein Spork ist eine Kombination aus Löffel, Messer und Gabel in einem. Durch das Titan kann der Löffel nie zu heiß werden.

Es gibt sie auch aus Plastik für wenig Geld. Leider halten diese nicht so lange, also wenn ich von mir aus gehe. Investiere lieber ein paar Euros mehr, dann hast du auf lange Sicht mehr von deinem Spork.

Ich habe einen zweiten Spork in meinem EDC und nutze dieses mehrmals wöchentlich auf Arbeit.

Tatonka Schale Bowl with Grip

Das ist die Pfanne in meiner Campingausrüstung zum Kochen. Eier, Fleisch oder Gemüse lässt sich prima darin zubereiten. Der Griff ist sehr solide und sauber verarbeitet.

Wer diese Schale nicht als Pfanne nutzen möchte kann sie auch als Teller verwenden.

Man kann sie, wie auch den Tatonka Becher, direkt auf einen Gaskocher oder das Feuer stellen.

 

Alles auf einem Blick.


Camping Kochgeschirr
Meine 4 Gegenstände zum Kochen
Camping Kochgeschirr – letzte Worte

Wie du sehen kannst habe ich genau 4 Gegenstände für das Kochen in der Natur.

Natürlich benötige ich noch eine Feuerquelle, entweder ein Lagerfeuer oder einen Kocher.

Mit diesem Setup kann ich locker 1-2 Person unterwegs versorgen.

Ich habe meine Ausrüstung so gewählt, dass ich diese zur Not auch außen am Rucksack befestigen kann.

Bist du noch auf der Suche nach einem Messer? Egal ob Multitools, Taschenmesser oder einfach nur eine klassische Axt, hier findest du bestimmt ein gutes Messer oder Werkzeug.

Welche Erfahrungen mit Kochgeschirr hast du? Was nutzt du auf deinen Touren?

Abonniere meinen Newsletter.
Gratis zu deiner Anmeldung bekommst du mein eBook „66 Gegenstände für dein EDC“ kostenlos dazu.

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*