Survival Set kaufen

Sollte ich mir ein Survival Set kaufen? – Das Komplettset von SurviCamp

Werbung

Warum sollte ich mir ein Survival Set kaufen? Immer wieder darf ich mir diese Frage anhören, wenn ich meinen Freunden mein EDC zeige. Das passiert meistens unbewusst, da ich es im Rucksack immer mit dabei habe.

Natürlich müssen auch einige schmunzeln und machen ein paar lustige Sprüche, vor allem über das Thema Zombie-Apokalypse lache ich gerne mit 🙂 . Nach ein paar Erklärungen stoße ich dann aber immer auf größeres Interesse.

EDC’s oder auch Survival Sets gibt es schon eine ganze Weile, nicht nur im militärischen Bereich. Dazu gehört zum Beispiel ein Verbandskasten, Flickzeug für dein Fahrrad, kleines Werkzeug-Set und vieles mehr. Das typische EDC und Notfall-Set hat einfach eine andere Funktion und somit einen speziellen Inhalt.

Survival Set selber erstellen?

Für richtige Fans in diesem Bereich ist es eine wahre Lebenseinstellung. Was kann ich verbessern? Wie kann ich mein Survival Set leichter machen? Einige investieren sehr viel Geld in ihre Sets und testen ausgiebig neue Produkte.

Für Neulinge die sich ein Survival Set kaufen wollen, empfehle ich ein Komplettset. Neben Zunder, Paracord und Angelausrüstung erhält man sehr viele nützliche Gegenstände, an die man im ersten Moment gar nicht denken würde.

Mein Tipp: Das Survival Set von SurviCamp*

Survival-Set Liste

Das Set besteht aus 24 Komponenten.

  • handliche, wasserfeste Box mit Kordel
  • stabiles Klappmesser (Klingenlänge 3 cm)
  • Kompass
  • stabiles Paracord (Seil), geflochten
  • Signalpfeife (am Paracord-Band)
  • 4 Wasserreinigungstabletten vom Marktführer Katadyn
  • Rettungsdecke zum Erhalt der Körperwärme
  • wasserfeste Zunder-Dose
  • 15 wasserfeste Streichhölzer mit Zündblatt
  • Multitool im Kreditkartenformat
  • kleiner Feuerstein
  • Spiegel im Deckel der Zunder-Dose
  • 4 Pflaster in verschiedenen Größen
  • Korken für verschiedene Zwecke (siehe Anleitung)
  • 3 Blätter wasserfestes Papier
  • Bleistift
  • 3 Nähnadeln (verschiedene Größen)
  • 3 Sicherheitsnadeln
  • 3 Nägel
  • 3 Angelhaken (verschiedene Größen)
  • 4 Meter Angelschnur
  • 1,5 Meter Stahldraht
  • Wattepad
  • 6 Vitamintabletten als Nahrungsergänzung
  • Salz
  • 2 Stabkerzen

Maße: HxBxT – ca. 7,5 x 12,5 x 4 cm

Gewicht: ca. 300 Gramm (beide Dosen zusammen)

Soll ich mir das Survival Set kaufen? – Die Zielgruppe

Dieses Set hat keine bestimmte Zielgruppe. Egal ob Schüler, Rentner, Feuerwehrmann oder auch Verkäufer, für jede Person lohnt sich der Kauf. Die 24 Komponenten decken fasst jede Notsituation ab und geben dir eine gewisse Sicherheit.

Durch das geringe Packmaß, passt das Set in jeden Rucksack oder jede Handtasche. Im Auto kann man es direkt im Handschuhfach oder in der Fahrertür platzieren.

Survival Set kaufen

Survival Set – Vorteile auf einen Blick:
  • tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 24 einzelne Komponenten, vielfach miteinander kombinierbar
  • zusammengestellt von Survival-Experten
  • inkl. Gutschein 10% für deinen nächsten Einkauf

Survival set kaufen

Hier kommst du zum Survival-Set. Viel Spaß*

Werbung

2 Comments Posted

  1. Hallo Christoph,
    als Anfänger ist es vermutlich besser ein Komplettset zu kaufen. Doch so nach und nach sammelt und bastelt sich jeder Outdoor Begeisterte sein „eigenes“ Set zusammen. Beim Taschenmesser geht`s los, Streichhölzer mag ich eine andere Sorte wie Du, eine Signalpfeife nehme ich von Fenix, die Taschensäge ist von…. Bei mir hat es am Behältnis gehapert. Entweder zu groß oder zu klein oder nicht wasserdicht. 😉

    Ich finde bei den Kits die unterschiedlichen Zusammenstellungen ganz interessant. Dieses Set lässt sich im Gegensatz zu vielen anderen Sets auch in der Heimat (Schwäbische Alb) verwenden.

    Danke für den Beitrag

    • Hallo Bernd 🙂
      Ich glaube man wird nie das perfekte Set für sich finden. Es gibt einfach viel zu viele Ausrüstungsgegenstände aber genau das macht es ja interessant. LG

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*