unbegrenzt haltbare Lebensmittel
geralt / Pixabay

Unbegrenzt haltbare Lebensmittel – sichere Krisenvorsorge

Werbung

In meinem heutigen Beitrag geht es um unbegrenzt haltbare Lebensmittel. Gibt es denn solche Lebensmittel? Wie muss ich sie lagern?

Ja! Es gibt unbegrenzt haltbare Lebensmittel und du kennst diese bereits. Im nun folgenden Beitrag möchte ich dir einige nennen und vor allem, wie du diese Lebensmittel sicher lagerst.

Lagermöglichkeiten für deine Krisenvorsorge gibt es ja genügend, auch in der kleinsten Wohnung ist immer Platz.

Ich würde mich freuen, wenn du dich an diesem Thema beteiligst. Welche Erfahrungen hast du gemacht? Wie lagerst du deine Lebensmittel? Hast du schon schlechte Erfahrungen gemacht?

Schreibe mir einen Kommentar direkt hier unter diesem Beitrag, ich freu mich 🙂 .


Unbegrenzt haltbare Lebensmittel
LouAnnClark / Pixabay

unbegrenzt haltbare Lebensmittel – Meine Favoriten

  • Reis – Bitte nicht den Reis im Kochbeutel! Einzelner Reis lässt sich viel besser lagern. Immer trocken, dunkel und luftdicht lagern.
  • Nudeln – Egal welche Sorte, Nudeln lassen sich gut lagern für die Krisenvorsorge. Wie beim Reis Immer trocken, dunkel und luftdicht lagern.
  • Salz – Darf in keinem Vorrat fehlen. Mit Salz kann man zum Beispiel Fleisch haltbar machen, das wird schon seit tausenden von Jahren so gemacht.
  • Zucker und Traubenzucker
  • Schokolade – Ewig haltbar und in schweren Krisen eine gute Tauschware.
  • Bonbons – Bestehen eigentlich nur aus Zucker und sind ewig haltbar.
  • Honig – Guter Honig ist ewig haltbar! Ideales Lebensmittel für Prepper, darf in keinem Lager fehlen.
  • Essig
  • Spirituosen – Alkohol ist ewig haltbar. Ich würde sagen alles ab 11 % lässt sich auf lange Sicht sehr gut lagern. Oder setz doch einfach eigenen Likör an. Mit hochprozentigem Alkohol kann man Wunden desinfizieren und Waffen (Molotowcocktails) zur Verteidigung herstellen.





Werbung

Wie lager ich unbegrenzt haltbare Lebensmittel richtig?

Der richtige Ort ist für Lebensmittel besonders wichtig. Egal ob auf dem Dachboden oder im heimischen Keller, Lebensmittel müssen immer trocken und dunkel gelagert werden.

Prepper gehen noch einen Schritt weiter, für die Krisenvorsorge werden einige Lebensmittel sogar luftdicht verschlossen. Durch das sogenannte Vakuumieren bleiben deine Vorräte ohne Konservierungsstoffe länger frisch. Du kannst quasi alles luftdicht verschweißen!


Werbung – Vakuumiergerät direkt auf Amazon kaufen*

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass man wirklich keine Schädlinge mit eingeschweißt hat, würde ich die Lebensmittel für 24 Stunden in den Tiefkühler lagern. Auf diese Weise stirbt jeder Parasit.

Auch Pflanzensamen lassen sich mit einem Vakuumiergerät verschweißen.

Fazit

Viele Lebensmittel sind ewig haltbar, jedoch muss man diese auch richtig lagern.

Abonniere meinen Newsletter.
Gratis zu deiner Anmeldung bekommst du mein eBook „66 Gegenstände für dein EDC“ kostenlos dazu.

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*