Wandern und Outdoor - Mein Unterkunft im Wald

Wandern und Outdoor – der YouTube Kanal von Bernd

Werbung

Was macht man eigentlich in seiner Freizeit, wenn es regnet oder schneit? Wie wäre es mit ein paar spannenden Videos auf dem Kanal Wandern und Outdoor. Viel Spaß beim heutigen Interview.

Bernd Limbach stellt sich vor
Bernd Libbach
Welchen YouTuber darf ich heute vorstellen?

Mein Name ist Bernd Libbach (44 Jahre, aus Bayern). Mein Beruf ist derzeit freiberuflicher Künstler im Medienbereich. Nebenbei betreibe ich als Hobby den YouTube Kanal Wandern und Outdoor.

Wie bist du zu YouTube gekommen?

YouTube hatte mich schon immer sehr angesprochen und ich wollte dort Videos einstellen, nur hatte mir irgendwie die Idee und die Zeit dazu gefehlt.

Inspiriert durch andere YouTube Kanäle die sich mit dem Thema Outdoor und Bushcraft beschäftigten, dachte ich mir so könnte ich das auch machen, da verliere ich nicht so viel Zeit und ich liebe das Thema ohnehin.

Wenn ich raus gehe filme ich das, so kann ich dieses Thema ganz einfach kombinieren. Ich hatte erst 10 Videos gedreht die ich nie veröffentlicht hatte, die waren mir zu schlecht und ich wollte ja ein wenig Änderungen gegenüber anderen Kanälen einbringen, das hatte aber gedauert bis ich so weit gewesen bin, ich lerne auch heute noch viel dazu, was das Filmen betrifft.

Was zeigst du uns auf deinem Kanal?

Hauptsächlich findet man auf meinem Kanal Wanderungen – Trekking Touren, Overnights im Wald, Test Videos von Equipment und hin und wieder ein Spaß -Projekt, also einen Kurzfilm oder ähnliches.

Fünf Gegenstände die ich immer dabei habe?

Der Schweizer Notkocher M71, mit Tatonca Tasse, Spork von LFM, LFM Mora Messer und eine 1,5 Liter Nalgene Flasche. Das würde ich grob als Standard nennen.

Wandern und Outdoor - Meine Kochausrüstung

Hast du ein Lieblingsmesser für deine Abenteuer?

Wenn ich nur eins nennen darf ist es wirklich das Light My Fire Mora Messer. Das ist nach 2 Jahren Gebrauch immer super in Form, musste es noch nicht einmal nachschärfen.

Welches Rucksack benutzt du? Oder hast du mehrere Modelle?

Ich verwende 3 Rucksäcke je nach Bedarf. Für Tagestouren ist es der Aussault Pack von Miltec, der mit seiner Molle und den Fächern sehr gut geeignet ist. Für Trekkingtouren verwende ich derzeit, den Ayacocho 55 Liter + 10 Trekkingrucksack, da er leicht ist und ich mit meinem schlechten Rücken ein besseres Tragegefühl habe

Für den Winter, wo nicht so weit gewandert wird, habe ich gerne den Tasmanian Tiger Trooper Pack, den kann ich nicht so lange tragen, geht aber eine Menge hinein. Ich liebe die Militärrucksäcke und hatte schon mit 16 Jahren nie etwas anderes. Aber seit meinem Bandscheibenvorfall musste ich umdenken.

Das große Thema Kochausrüstung – Wandern und Outdoor

Bei der Kochausrüstung ist meistens der M71 Kocher und die Bushbox XL dabei. Als Kochset habe ich den Tatonka Bowl, LFM Spork Titan und eine Tatonka Tasse. Ich teste gerade ein Primus Gaskocher Komplett-Set. Natürlich habe ich noch andere Kocher und Töpfe, aber das sind die wichtigsten.

Wandern und Outdoor - der YouTube Kanal von Bernd Limbach

Fertigessen oder kochen wie zu Hause?

Die Frage ist spannend, beides! 🙂 . Manchmal gehe ich einfach in den Wald um etwas Frisches zu kochen. Bei Touren versuche ich leicht zu bleiben. Da sind es dann mehr die Fertiggerichte, wie Nudelsuppen oder ähnliches.

Wandern und Outdoor - Kochen in der Natur

Mit welchen Hilfsmitteln startest du ein Feuer?

Zum Feuer Starten immer den Feuerstahl, Zunder Watte oder Birkenrinde. Als Backup habe ich noch ein Zippo Benzinfeuerzeug am Mann, so etwas kann nicht schaden.

Wie schläfst du draußen?

Ich schlafe meistens unter einem Tarp, Stechschutzmatte, Isomatte, Schlafsack. Eine Hängematte hatte ich auch schon ein paar mal als Setup aber ich liege lieber auf dem Boden.

Wandern und Outdoor - Mein Schlafplatz
Mein Schlafplatz
Lustige Geschichten von Wandern und Outdoor?

Bei mir ist es immer lustig 😀 .  Am lustigsten ist es mit meinem Wanderkumpanen Michi, da passieren schon mal witzige Dinge. Vieles davon sieht man in den Videos mit uns beiden, ein Beispiel: Ich baue mir einen Stuhl aus Holz, dann bricht er zusammen während wir uns in dem Video unterhalten.

Es gab auch schon Pannen mit dem Essen! Ich zeige in einem Wintervideo wie ich mir eine Gulaschsuppe in die Tasse zum Erhitzen schütte und später wie ich 2-3 Löffel davon esse.

Mehr war da auch nicht mehr drinnen, denn ich hatte fast alles ausgeschüttet, das kam in dem Video aber nicht zum Vorschein. Ansonsten habe ich immer wieder schöne Outtakes am Ende oder mitten in den Videos.

Gefährliche Situationen?

Nur 3 wirklich etwas gefährlicherer Situationen. Eine war mit meinen Kindern! Da sind wir in eine Wildschwein-Treibjagt geraten, das war äußerst unangenehm. Die Treibjagt war offiziell als beendet erklärt worden, die Jäger sind auch schon weg gefahren und sagten es sei alles erledigt.

Es gab 3 Gruppen von Jägern. 2 sind gefahren und die 3. ist uns schießend entgegen gelaufen, das war nicht sehr schön aber es ging gut aus. Danach, das war dann die 2. Situation, stand uns noch ein Eber vor der Nase der aber durch einen Schuss verjagt wurde. Mit Kindern ist solch eine Situation natürlich richtig übel.

Die dritte gefährliche Situation war ein sehr starkes Gewitter direkt an der Isar auf der Kiesbank, an der wir Übernachten wollten. Wir mussten dann auch abbrechen, da es nach 2 Stunden immer noch gehagelt und gewittert hatte mit heftigen Sturmböen.

Auf welchen Plattformen kann man dich noch finden?
Welche Videos und Formate sehen wir in Zukunft auf deinem Kanal Wandern und Outdoor?

Da gibt es so viele Sachen, mir fällt immer wieder etwas ein. In Zukunft möchte ich auch auf meine Erfahrung mit ultraleichten Equipment eingehen. Die Gegenstände zeigen die ich erfolgreich austauschen könnte.

Sonst lasst euch überraschen, es wird noch viel Neues kommen. Es wird sicher nicht langweilig, auch wenn ich vielleicht nicht jeden Geschmack treffen werde.

Aber ich tue das was ich liebe und das sind Videos in der Natur zu drehen über das Thema Wandern und Outdoor (Bushcraft, Survival, Trekking). Diese Abenteuer teile ich sehr gerne mit meinen   Abonnenten und Viewern.

Vielen Dank für das Interview 🙂 .

 

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*