Review: Brandit Molle Pouch – 6 Taschen im Überblick

Brandit Molle Pouch

Ich möchte euch heute nicht nur einen Brandit Molle Pouch vorstellen, sondern gleich 6 Modelle. Diese praktischen Taschen sind eine gute Erweiterung für deinen Rucksack oder auch eine Alternative für die Arbeit.

Alle hier vorgestellten Produkte findest du auch in meinem Outdoor Shop – Schau einfach mal rein.

Brandit Bottle Holder II

Steht am Abend ein Spaziergang an oder möchte man einfach ein wenig in der Natur unterwegs sein, dann wäre eine große Tasche hinderlich. Schließlich benötigt man nur wenige Utensilien mit, allen voran etwas zu trinken. Genau für diesen Zweck ist der Brandit Bottle Holder II* bestens geeignet, der vollständig aus Polyester gefertigt ist.

Der Oberstoff (600D) ist zusätzlich noch mit Polychlorid beschichtet. Mit 270 Gramm und 25 x 10 x 12 cm (H x B x T) ist die Tasche wirklich kompakt, außerdem verfügt sie über das Molle-System. Das heißt, es gibt PALS-Befestigungsschlaufen, um den Bottle Holder II mit nur wenigen Handgriffen an einem Rucksack zu befestigen.

Optional kann die Tasche auch an einem Gürtel angebracht werden und der Reißverschluss verfügt über einen Zip-Puller. Eine zusätzliche Fronttasche sorgt für noch mehr Stauraum, im Inneren davon befindet sich eine Netztasche.

Die Rückseite wartet mit einem Quick Clip Release auf, die zu verstauende Flasche darf einen Durchmesser von etwa 9 cm haben und 0,5 bis 1 Liter aufnehmen.

Tragen lässt sich der Bottle Holder II mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schultergurt, man hat also jederzeit beide Hände frei (wichtig, wenn man zum Beispiel hinfällt oder einfach praktisch für den beruflichen Alltag). Die Tasche eignet sich sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Bereich.

Review Brandit Bottle Holder
Bottle Holder II

Brandit Side Kick Bag

Es gibt viele Menschen, die ihre Tasche nur ungern auf den Schultern tragen. Die Gründe sind vielseitig und können mit eventuell auftretenden Schmerzen zu tun haben. Auf die Natur oder auf eine große Gassirunde mit dem Hund muss man deshalb aber nicht verzichten, denn man kann beispielsweise zur Hüfttasche von Brandit mit dem Namen „Side Kick Bag“ greifen.

Wie der Name bereits verrät, wird diese an der Hüfte befestigt und man hat sowohl die Schultern als auch beide Hände frei. Für die Befestigung gibt es zwei Gurte, einmal einen Hüftgurt und einmal einen Oberschenkelgurt. Beide können abgelöst und verstellt werden, im ersten Fall sind bis zu 135 cm und im zweiten Fall bis zu 80 cm drinnen.

Die Tasche ist zu 100 Prozent aus Polyester gefertigt, das große Hauptfach ist mit einem Klettverschluss versehen. Dies ist bei den zwei seitlichen Taschen auch der Fall. Da selbstverständlich auch das Smartphone mit muss, gibt es dafür ein extra Fach mit Reißverschluss.

Auch auf versteckte Zusatztaschen und auf große Klettflächen, die für Patches vorgesehen sind, muss man nicht verzichten. Die schwarze Brandit Hüfttasche* Side Kick Bag ist ein Allrounder und kann jederzeit an der Hüfte angebracht werden. Sei es für berufliche Hintergründe oder für die Tatsache, dass man mit seinen Freunden eine kurze Wanderung plant.

Brandit Hüfttasche
Side Kick Bag

Brandit Molle Pouch Fire

Geht die Suche in Richtung einer praktischen Mehrzwecktasche, dann ist die Brandit Molle Pouch Fire eine sehr gute Wahl. Auch hier geht es nicht um einen Rucksack, sondern es geht um eine kompakte Tasche, die einen perfekten Begleiter für kurze Ausflüge in die Natur darstellt.

Die Maße belaufen sich auf 20 x 15 x 8 cm (H x B x T), beim Gewicht sind es schlanke 200 Gramm.

Zur Verfügung steht die Molle Pouch Fire im Shop* in den Farben oliv und schwarz, auch ist sie dank PALS-Befestigungsschlaufen mit dem Molle-System kompatibel (kann also mit nur wenigen Handgriffen an einem Rucksack befestigt werden).

Damit alles seine Ordnung hat, gibt es Inneren neben einer Netztasche auch noch zusätzlich zwei seitliche Innentaschen. Elastische Bänder sorgen außerdem für eine eventuell notwendige Fixierung und zwei Klettstreifen für Patches gibt es ebenfalls.

Um binnen kürzester Zeit an den Inhalt der Molle Pouch Fire zu kommen, wurde ein Schnellverschluss integriert. Wie der Name schon sagt, kann der Verschluss so sehr schnell geöffnet werden.

Der Oberstoff aus Polyester (600D) ist mit einer Schicht Polychlorid überzogen, Futter und Netzfutter haben diesen Überzug nicht (bestehen aber auch zu 100 Prozent aus Polyester). Bei den elastischen Bändern sieht es anders aus, sie haben 80 Prozent Polyester und 20 Prozent Elastodien drinnen.

Review Molle Pouch Fire

Brandit Molle Pouch Cross

Gürteltaschen sind praktisch, deshalb ist auch die Brandit Molle Pouch Cross* eine. Sie sieht sowohl in schwarz als auch in oliv ansprechend aus, passenderweise sollte die Farbe dem Rucksack entsprechen (sofern einer getragen wird, da die Tasche jederzeit dank PALS-Befestigungsschlaufen daran angebracht werden kann). Die Optik ist zeitlos und harmoniert perfekt mit den anderen Taschen von Brandit.

Zu meckern gibt es aber auch bei der Materialwahl nichts, denn das verarbeitete 600D-Polyester erweist sich als sehr robust.

Der Zugang zum Inneren erfolgt durch einen mit Zip-Puller ausgestatteten Reißverschluss, dann sieht man auch die elastischen Fixierungsbänder. Diese sind praktisch, wenn zum Beispiel die Trinkflasche während dem Gehen nicht herumfliegen soll.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Klettstreifen für Patches und zwei Netztaschen (innenliegend). Der Einsatzzweck der Gürteltasche ist vielseitig, wichtig ist jedoch zu wissen, dass es kein Rucksack ist. Bilder können diesbezüglich immer etwas täuschen, eine mehrtägige Wanderung ist damit also nicht ratsam.

Zumindest dann nicht, wenn man mit der Molle Pouch Cross alleine unterwegs ist. In Verbindung mit einem Rucksack sieht es schon wieder ganz anders aus. Es ist übrigens egal, wann die Gürteltasche beziehungsweise zu welchem Zweck sie genutzt wird. Theoretisch wäre es auch für berufliche Zwecke möglich, in der Regel liegt der Nutzen aber bei Freizeitaktivitäten.

Review Molle Pouch Cross
Molle Pouch Cross

Brandit Molle Pouch Compact

Ein Rucksack bietet von Haus aus viel Stauraum, trotzdem reicht auch dieser manchmal nicht aus. Um diesen zu erweitern, kann man natürlich zu einem größeren Modell greifen. Das ist aber umständlich, da man so mehrere lagern muss. Besser und günstiger ist es, wenn man den Rucksack, der mit dem Molle-System ausgestattet ist, mit der Brandit Molle Pouch Compact ausstattet.

Dabei handelt es sich um eine robuste Tasche, die binnen Sekunden mithilfe der PALS-Befestigungsschlaufen angebracht ist. Die Farbauswahl beläuft sich auch hier auf schwarz und oliv, für Ordnung sorgen eine Netz-Innentasche und ein D-Ring (daran kann zum Beispiel der Schlüsselbund befestigt werden). Reißverschlüsse halten alle Gegenstände drinnen, zwei Klettstreifen für Patches dürfen auch hier nicht fehlen.

Damit neben der Optik auch das Material zum Rest passt, gibt es auch bei diesem Punkt keine Unterschiede. Das heißt, dass die Brandit Molle Pouch Compact* zu 100 Prozent aus Polyester (600D) besteht.

Eine Ausnahme sind die elastischen Bänder, hier reduziert sich der Anteil vom Polyester auf 80 Prozent. Die restlichen 20 Prozent werden von Elastodien eingenommen. Der gewonnene Stauraum ist logischerweise nicht endlos, trotzdem hilft im wahrsten Sinne des Wortes jeder Zentimeter.

Es kommt aber natürlich auch darauf an, welche Tour man unternehmen möchte. Je länger diese ist, umso mehr Verstauungsmöglichkeiten sind willkommen.

Review Brandit Molle Pouch Compact
Molle Pouch Compact

Brandit Molle Pouch Functional

Funktionelle Highlights hat die Brandit Molle Pouch Functional zu bieten. Es geht auch hier um eine Zubehörtasche, die unter anderem einen Platz fürs Smartphone zu bieten hat. Und zwar nicht in einer der beiden Hauptfächer im Inneren (diese sind separat mit einem Reißverschluss zu erreichen und sogar gepolstert), sondern in einer extra vorhandenen Smartphone-Tasche inklusive Steckverschluss.

Das Handy ist dadurch bestens gesichert und auch jederzeit griffbereit. An ausreichend Stauraum wurde natürlich auch gedacht, besser gesagt gibt es an den Seiten zwei Stifttaschen und vorne Werkzeugtaschen.

Die Brandit Molle Pouch Functional ist eine perfekte Erweiterung für jeden Rucksack und kann unter anderem auch als Organizer verwendet werden. Im Fokus dafür steht natürlich das EDC-Equipment, das jeden Tag ein wichtiger Begleiter ist (EDC ist die Abkürzung für “EveryDayCarry” und bedeutet übersetzt “jeden Tag tragen”).

Review Molle Pouch Functional
Molle Pouch Functional

Die Tasche lässt sich übrigens auch an einem einfachen Gürtel befestigen, sofern einer getragen wird. Für viele ist neben dem Material (Polyester) auch das Gewicht interessant. Von einem Schwergewicht kann man aber nicht sprechen, denn es sind gerade mal 170 Gramm. Um sich einen vernünftigen Eindruck über die Größe der Tasche machen zu können, sind die Abmessungen von hohem Wert. Sie belaufen sich auf 17 x 16 x 4 cm und geben die Höhe, die Breite und die Tiefe an.

Du möchtest mehr erfahren über die hier vorgestellten Pouches von Brandit? Besuche unseren Shop 🙂

Brandit Molle Pouch online kaufen
Weiterleitung Shop* – Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*