Jackery Explorer 500 – Zuverlässig und autark mit Strom

Strom im Notfall

Jackery Explorer 500 – für Krisenvorsorge und Outdoor

Es gibt viele gute Gründe, sich mehr um die Selbstversorgung zu kümmern. Schließlich ist es sehr zu empfehlen, auch in besten Zeiten auf schwierige Situationen vorbereitet zu sein. Das reicht von kleinsten Verletzungen bis hin zum totalen Stromausfall. Das Thema der individuellen Notfallvorsorge ist umfangreich und aktuell vermutlich wichtiger als vielfach angenommen.

Doch wo soll die eigene Vorbereitung beginnen? Dabei können gut durchdachte Anleitungen helfen, um eine eigene Prioritätenliste abzuarbeiten. Eins ist aber unbestritten und neben Trinkwasser in unserer modernen Gesellschaft absolut unverzichtbar, nämlich elektrischer Strom. Allein um Informationen zu erhalten, ist Strom unverzichtbar, doch das gilt ebenso für die Lebensmittelzubereitung und Körperhygiene.

Damit du im Notfall also nicht komplett ohne Strom auskommen musst, empfiehlt es sich, sinnvoll und vorausschauend zu planen. Um Radios, Telefone und andere Kommunikationsmittel am Laufen zu halten, bietet sich eine Powerstation wie Jackery Explorer 500* an. Was es damit auf sich hat und welche Vorteile das für dich bedeutet, erfährst du jetzt.

Powerstation kaufen

Jackery Explorer 500 – Welche Möglichkeiten bieten sich

Der Jackery Explorer 500 ist eine 518 Wattstunden kräftige aber dennoch leicht tragbare Lithium-Powerstation und aktuell in Kombination mit dem Solarladegerät SolarSaga 100* das beliebteste Modell dieser Kategorie auf dem deutschen Markt. Folgende Stärken stehen bei der Nutzung besonders hervor:

1. Eine starke Leistung

Der Jackery Explorer 500 ist mit einem ordentlichen Lithium-Ionen-Akkupack von 518 Wattstunden, also 24 Amperestunden oder 21,6 Volt, ausgestattet.

Es verfügt über einen AC-Ausgang (230 V/500 W, 1000 W Spitze), großzügige 3 USB-A-Anschlüsse, 2 DC-Anschlüsse und einen Autoanschluss, der viele Geräte per reiner Sinuswelle anschließen kann, wie zum Beispiel für einen mobilen Minikühlschrank, elektrische Luftpumpen und Fernsehgeräte. So ist die Entscheidung dafür, welche Geräte zuerst Strom erhalten, schnell beantwortet.

2. Die innovative Aufladung

Der Jackery Explorer 500 verfügt über einen integrierten MPPT-Laderegler für maximale Ladeeffizienz und kann deshalb besonders einfach mit dem SolarSaga 100-Solarmodul für umweltfreundlichen, sauberen Strom aufgeladen werden. Weitere flexible Lademöglichkeiten stehen ebenfalls zur Verfügung und funktionieren wahlweise per Netzteil oder Kfz-Ladekabel. Das ergibt viele Möglichkeiten und bedeutet mehr Unabhängigkeit für dich.

3. Die große Unabhängigkeit

Die Jackery Explorer 500 Power Station ist etwa so groß wie ein Basketball und wiegt nur überschaubare 6,4 Kilogramm. Ein integrierter, robuster Griff sorgt unterwegs für einfachen Transport. Durch das kompakte Design begleitet dich darum der Explorer 500 zuverlässig beim Camping, bei Wohnmobilreisen und ist auch in schwierigen Situationen die beste kompakte Lösung zur Stromversorgung.

Jackery Explorer 500 – Klug durchdachte Funktionen

Alle Anschlüsse und Funktionen sind auf der Vorderseite der Jackery Explorer 500* verbaut. Die einzige Ausnahme dabei ist die gepunktete LED auf der linken Seite dar, die du als überdimensionale Taschenlampe nutzen kannst, um dein Lager, deinen Raum oder eine Baustelle zu beleuchten.

In der oberen linken Ecke findest du die mit Input gekennzeichnete Ladebuchse. Mit diesem runden Stecker lässt sich die Powerstation bequem aufladen. Ein entsprechendes 90 Watt Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Alternativ kannst du über Solarenergie aufladen oder über das mitgelieferte Autoladekabel. Letzteres hat übrigens eine eher sparsame Länge von 1,5 Metern.

Unterhalb der Ladebuchse findest du drei DC-Eingänge. Zwei davon sind 12 Volt 7 Ampere Wechselstrom Buchsen. Rechts daneben befindet sich ein 12 Volt und 10 Ampere Autoanschluss. Wie der AC-Anschluss ist auch er durch eine Gummiabdeckung geschützt. Dies ist wichtig, da der Explorer 500 nicht spritzwassergeschützt ist.

Das Display
Powerstation Erfahrung
Funktionen
Lieferumfang

Unterhalb des Displays sind 3 USB-A-Eingänge mit jeweils 5 Volt und 2,4 Ampere. Unten rechts ist ein AC-Ausgang mit 230 Volt Schutzkontakt. Dieser hat eine Dauerleistung von 500 Watt mit einer Spitze von 1000 Watt für Geräte mit hohem Anlaufstrom.

Der in Lithium-Ionen-Akkus gespeicherte Strom ist übrigens sauber. Der Grund dafür ist der interne Wechselrichter, der eine reine Sinuswelle erzeugt, wie du sie von Haushaltssteckdosen kennen wirst.

Dadurch werden gefährliche Spannungsschwankungen vermieden und du musst dir keine Sorgen machen, versehentlich wertvolle Elektronik zu beschädigen.

Jackery Explorer 500 – Zuverlässig, leistungsstark und ausdauernd

Der in dieser Kraftstation verbaute 18650 Lithium-Ionen-Akku ist langlebiger als herkömmliche AGM-Batterien, sodass dieser Jackery Explorer auch im täglichen Gebrauch mehrere Jahre durchhalten kann, bevor die Batterie leer ist.

Die Power Station wird vom Hersteller mit einer maximalen Kapazität von 518 Wattstunden bei 24 Amperestunden und 21,6 Volt angegeben. Das genutzte Batteriemanagementsystem, kurz BMS wird verwendet, um eine gute Leistung aufrechtzuerhalten und schädliche Auswirkungen und Fehlbedienung zu verhindern.

Es beinhaltet verschiedene Schutzmechanismen. Das BMS schützt zum Beispiel vor Überhitzung, Kurzschluss, Überladung und Tiefentladung.

Die für eine optimale Leistung erforderliche Betriebstemperatur liegt für dieses Gerät übrigens zwischen 0 und 40 Grad Celsius. Die Temperaturregelung des Jackery Explorer 500 kann bei Überhitzungsgefahr abgeschaltet werden.

Der Jackery Explorer schaltet sich aber auch in anderen drohenden Überlastsituationen zuverlässig ab. Der Überlastschutz bewirkt eine Abschaltung, wenn der Abruf 550 Watt überschreitet.

Welches Solarpanel für die Jackery Powerstation 500?

Mit 500 Watt Leistung durch eine starke 518 Watt 24 Amperestunden Lithium-Batterie bist du in jeder Situation Zuhause und unterwegs optimal vorbereitet. Ganz gleich, welche Umstände vorherrschen, mit diesem Gerät bekommst du jederzeit den notwendigen Strom, den du für deine Endgeräte brauchst.

Dabei hast du verschiedene Optionen, um dein Jackery Explorer 500 aufzuladen. Das geht zum Beispiel durch das SolarSaga 100 Solarpanel ganz unabhängig von einer elektrischen Stromquelle. Mit diesem leistungsstarken System ist dein Jackery Explorer innerhalb von 9,5 Stunden komplett aufgeladen.

Jackery Faltbares Solarpanel SolarSaga 100 - Solarmodul für Explorer 240/500/1000 Tragbare Powerstation - Solarladegerät mit 2 x USB-Anschluss -100W Outdoor Solargenerator für Camping und Garten*
  • PERFEKT FÜR JACKERY EXPLORER - Die umweltfreundliche Solaranlage ist der ideale Generator für die Jackery Explorer 240/500/1000 Powerstationen (separat erhältlich). In Kombination ergibt sich damit die perfekte Stromversorgung für unterwegs.
  • HOHE EFFIZIENZ - Die hocheffizienten monokristallinen Solarzellen erreichen eine Umwandlungseffizienz von 23%. Strapazierfähiges ETFE-Material auf der Oberfläche sorgt für eine lange Lebensdauer, hohe Lichtdurchlässigkeit und leichtes Gewicht.

Fast ebenso schnell funktioniert das mit einer Autosteckdose und das dauert knapp 8 Stunden für einen vollständigen Ladezyklus. Natürlich kannst du dein Jackery Explorer auch mit jeder üblichen Netzsteckdose aufladen. Das geht am schnellsten und dauert etwa 7,5 Stunden.

Solarpanel kaufen

Jackery Explorer 500 – Alle Vorteile auf einmal

Der Jackery Explorer 500 wird von einem kompakten, leichten Design mit vielen Anschlüssen zum Aufladen deiner wichtigsten Ausrüstung und noch mehr angetrieben. Somit bist du nirgendwo an Kabel oder Steckdosen gebunden, kannst also unbesorgt die Natur genießen oder andere wichtige Aufgaben erledigen und Geräte wie Mischpulte, Projektoren oder Messgeräte bedienen.

Der Explorer 500 kann im Falle eines Stromausfalls auch als Notstromquelle für zu Hause verwendet werden. Das Gerät kann dazu alle Beleuchtung, PCs und Laptops, Telefone und Smartphone, einen kleinen Kühlschrank, ein CPAP-Gerät und andere Geräte mit Strom versorgen.

Jackery 500 direkt auf Amazon kaufen

Jackery Explorer 500, 518Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/500W (Spitze 1000W) Steckdose + USB, Mobile Stromversorgung mit LCD-Anzeige für Party, Camping, Wohnmobil, Heimwerken*
  • VON JACKERY ENTWICKELT - Unser Explorer 500 ist eine mobile Powerbank der Premiumklasse. Hergestellt aus PC+ABS Materialien, verschleißfest und langlebig. Smartes LCD-Display zur Anzeige von Eingangsleistung, Ausgangsleistung und verbleibender Batterieleistung. Die eingebaute Lampe kann als automatisches SOS-Signal genutzt werden. Abmessungen: 30 x 19,3 x 23,4 cm; Gewicht: 6 kg.
  • IDEALE MOBILE STROMVERSORGUNG- 1) Unterwegs: Digitale Geräte wie Kameras, GoPro und Drohnen bleiben voll aufgeladen. 2) Wohnmobile: Mini-Kühlschränke, Kaffeemaschinen und Herde ohne zusätzliche Ausrüstung mit Strom zu versorgen. 3) Partys: Mixer, Projektoren, Fernseher, um viel Spaß zu haben. 4) Outdoor Aktivitäten: Unterstützt das Laden des E-Bikes, der Kajak Batterie uvm. 5) Zuhause: perfekte Wahl für Ihre Werkzeuge oder als Notstromaggregat.

Jackery Explorer 500 – Zusammenfassung und Fazit

Vielfach ist gar nicht direkt klar, in wie vielen Bereichen unseres Alltags elektrischer Strom eine unverzichtbare Rolle spielt. Angefangen von Licht und Beleuchtung über die Kommunikation mit modernen Medien bis hin zur Versorgung und den Betrieb von Maschinen reicht der Bedarf. Ohne Strom funktioniert in unserem modernen Alltag rein gar nichts und das wird besonders deutlich, wenn keine Stromquelle verfügbar ist.

Stromgeneratoren wie der Jackery Explorer 500 sind aus diesen Gründen nicht nur für gesellschaftliche Notfälle eine interessante Lösung. Wenn du gern Urlaub machst abseits der durchgetretenen Touristenpfade oder beim Campen, wirst du das Prinzip dieser Stromgeneratoren bestimmt schon kennen.

Das Besondere am Jackery Explorer 500* ist jedoch die absolut autarke Nutzbarkeit. Denn bei gutem Wetter mit Sonnenschein bist du komplett unabhängig von Stromnetz. Mit dem separat erhältlichen SolarSaga 100 Solarpanel* ist das möglich. Die im Explorer 500 eingebaute MPPT-Technologie ermöglicht eine schnelle Aufladung allein mit Solarenergie. Durch den Anschluss des SolarSaga 100 lässt sich der Jackery Explorer 500 bei voller Sonne in ca. 9,5 Std. aufladen. So hast du eine unbegrenzte Stromquelle aus der Sonne und kannst sorgenfrei unabhängig unterwegs sein.

Beachte jedoch, dass die tatsächliche Aufladezeit je nach Witterung unterschiedlich sein kann. Achte außerdem beim Aufladevorgang, dass dein Gerät selbst nicht direkt in der Sonne liegt, um die Erhitzung möglichst gering zu halten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich weiß, dass solch eine Powerstation in der Anschaffung sehr teuer ist. Man muss dazu einfach sagen, wenn man das Teil nicht benutzt lohnt es sich auch nicht! Es ist einfach zu schade, wenn solch ein Notfallgerät irgendwo im Keller oder auf dem Dachboden steht.

Nutze eine Powerstation so oft du kannst! Dank eines Solarpanels könntest du immer wieder ordentlich Strom sparen.

Jackery Explorer im Vergleich

Es gibt auch noch weitere Ausführungen von Jackery mit unterschiedlichen Leistungen.

Jackery Explorer
Jackery Explorer 240, 240Wh/67200mAh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit Reinen Sinuswellen 230V/200W Steckdose + USB, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Unterwegs, Reise,und Camping*
Favorit
Jackery Explorer 500, 518Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/500W (Spitze 1000W) Steckdose + USB, Mobile Stromversorgung mit LCD-Anzeige für Party, Camping, Wohnmobil, Heimwerken*
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat*
Powerstation
Jackery Explorer 240
Jackery Explorer 500
Jackery Explorer 1000
Leistung
230V/200W
230V/500W (Spitze 1000W)
230V/1000W (Spitze 2000 W)
Gewicht
3 KG
6 KG
10 KG
299,99 EUR
659,99 EUR
1.249,00 EUR
Jackery Explorer
Jackery Explorer 240, 240Wh/67200mAh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit Reinen Sinuswellen 230V/200W Steckdose + USB, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Unterwegs, Reise,und Camping*
Powerstation
Jackery Explorer 240
Leistung
230V/200W
Gewicht
3 KG
299,99 EUR
Favorit
Jackery Explorer
Jackery Explorer 500, 518Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/500W (Spitze 1000W) Steckdose + USB, Mobile Stromversorgung mit LCD-Anzeige für Party, Camping, Wohnmobil, Heimwerken*
Powerstation
Jackery Explorer 500
Leistung
230V/500W (Spitze 1000W)
Gewicht
6 KG
659,99 EUR
Jackery Explorer
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat*
Powerstation
Jackery Explorer 1000
Leistung
230V/1000W (Spitze 2000 W)
Gewicht
10 KG
1.249,00 EUR
Strom im Notfall
Direkt zu Amazon – Werbung*

Weitere Beiträge zum Thema Krisenvorsorge

Sichere Krisenvorsorge

 

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besuche unseren SHOP

EDC GEAR online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*