Messer mit Gravur – perfekt als Geschenk für jeden Anlass

Messer mit Gravur
Messer mit Gravur

Steht ein Geburtstag auf dem Programm, dann geht auch die Suche nach einem passenden Geschenk los. Während es bei Frauen noch einigermaßen einfach ist, sieht es beim männlichen Geschlecht schon anders aus. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, doch die Mehrheit der Fälle ist kompliziert.

Schuld ist aber nicht die Auswahl (davon gibt es mittlerweile mehr als genug), sondern das Problem ist herauszufinden, welches Geschenk Sinn macht. Freuen wird sich der Beschenkte über fast alles, die Frage ist nur, ob das Lachen echt oder nur gespielt ist.

Ein heißer Tipp sind die Hobbys. Steht ein Mann zum Beispiel gerne in der Küche, dann denkt man an Pfannen oder an irgendwelches Zubehör. Das kann man machen, wenn es jedoch ausgefallener und individueller sein soll, dann müssen andere Ideen her. Wie wäre es beispielsweise mit einem Messer mit Gravur?

Die Möglichkeiten bei der Gestaltung sind vielfältig

Entscheidet man sich für ein Messer mit Gravur, dann schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Mann wird sich nämlich nicht nur über das qualitative Schneidegerät freuen, sondern die Gravur verpasst dem Ganzen auch noch eine persönliche Note. Und wie man vielleicht aus Erfahrung weiß, kommt so eine Geste immer gut an.

Der schwierigste Teil ist nicht die Bestellung, es ist vielmehr die Gestaltung. Zwar kann es je nach Shop Unterschiede geben, in der Regel stehen aber immer die Optionen Text, Motiv und Grafiken zur Verfügung. Man kann also etwas schreiben, sich für vorgefertigte Motive entscheiden oder ein eigenes Bild hochladen.

Auch die Größe und die Position können meist individuell angepasst werden. Die Möglichkeiten hängen freilich auch davon ab, wie groß das Messer beziehungsweise die Klinge ist.

Gut ausgestattete Tools können zusätzlich mit QR-Codes umgehen. Man gibt einfach den gewünschten Text oder die Adresse ein, lässt den Code erzeugen und platziert diesen auf der Klinge. Den Ideen sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt, effektiv sind QR-Codes unter anderem bei einer vorhandenen Homepage.

Falls es interessant ist: In den meisten Fällen wird mithilfe eines Lasers graviert.

Messer mit Gravur – auf die Seite achten

Da für so eine Lasergravur Kosten entstehen, können diese nicht einfach so angeboten werden. Um trotzdem ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis zu schaffen, ist eine Seite in vielen Fällen im Preis inkludiert. Hier muss man dann aber darauf achten, dass die richtige Seite ausgewählt ist. Es wäre nämlich schade, wenn das individuelle Messer ankommt und versehentlich eine falsche Auswahl getroffen wurde.

Optional kann auch ein Aufpreis in Kauf genommen, um beide Seiten mit einer Gravur zu versehen. Für Geburtstage usw. ist dies sicherlich eine sinnvolle Investition, da die Ausgabe einmalig bleibt.

Natürlich nicht nur für Männer geeignet

Auch wenn sich in erster Linie Männer über ein Messer mit individueller Gravur freuen, eine Beschränkung der Zielgruppe gibt es nicht. Wenn zum Beispiel die Freundin oder die Schwester gerne kocht, dann kann auch in diesen Fällen zu dieser Geschenkidee gegriffen werden.

Unterschiede wird es jedoch bei der Gestaltung geben, denn das weibliche Geschlecht bevorzugt meist andere Designs als Männer. Ein Totenkopf wäre zum Beispiel eher unangebracht, besser ist der Griff zu einer Blume oder einem Event-Motiv (wie Vater- oder Muttertag).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*