Outdoor Küche – Beyond The Beaten Track im Test

Outdoor Küche - Outdoor- und Notfallnahrung

Wir haben es 13 Uhr, es regnet und der Wind ist an diesem Samstag besonders kalt. Nach guten 13 Kilometern zu Fuß, kommt so langsam ein Hungergefühl auf und ich halte Ausschau nach einem passenden Plätzchen für unsere Outdoor Küche.

Endlich habe wir einen passenden Standort gefunden. Das Tarp wird gespannt, unsere Campingstühle haben wir auch dabei und so langsam kommen wir zur Ruhe.

Als Outdoor Küche dient heute ein Baumstumpf! Kein Hobo, Stove oder Ähnliches! Wir testen heute Outdoornahrung von Beyond The Beaten Track.

Mein Dank geht heute an den Online Shop com2you-biwak.de, die mir die Outdoor- und Notverpflegung kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Beyond The Beaten Track – Hot Meal Kits

Was haben wir denn heute dabei?

  • Hot Meal Kit, Chicken Tikka Masala – Hähnchenteile in einer Tikka Masala Sauce mit Langkornreis
  • Hot Meal Kit, All Day Breakfast – Smokey Bacon, Wurst, Omelett und Bohnen in einer süßen Tomatensauce
  • Meatballs & Pasta – Nudeln mit Fleischbällchen

Das besondere an den Hot Meal Kits ist, das diese einen Essensbeutel, eine flammenlose Rationsheizung (Päkcken), Löffel und feuchtes Tuch beinhalten. Du brauchst also kein Feuer oder ähnliches. Das Essen wird quasi durch eine chemische Reaktion erhitzt und das funktioniert einwandfrei.

Werbung

Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track im Test

Wie funktioniert das mit dem Erhitzen?
  1. Man öffnet den Heizbeutel und steckt die Mahlzeit hinein
  2. Anschließend kippt man ca. 60 ml Wasser in den Heizbeutel. Mit Hilfe eines Klebestreifens, befindet sich auf der Ruckseite des Heizbeutels, verschließt man diesen.
  3. Der Ration Heater im Heizbeutel reagiert bereits nach 20 Sekunden. Bitte nicht erschrecken! Der Heizbeutel bläht sich auf die dreifache Dicke auf und beginnt zu dampfen. Dadurch siehst du, wie die chemische Reaktion zustande kommt.
  4. Nach wenigen Sekunden lässt der Dampf nach und du hörst, wie das Wasser anfängt zu kochen.
  5. Du musst jetzt ca. 12-15 Minuten warten und die Mahlzeit ist fertig.
  6. Achtung der Heizbeutel wird sehr heiß.
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
Die Mahlzeit kommt in den Heizbeutel
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
Mit ca. 60 ml Wasser füllen
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
gut verschließen
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
chemische Reaktion beginnt
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
nach ca. 12-15 Minuten vorsichtig öffnen
Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track
Sehr heiß

Mit Hilfe des mitgelieferten Löffels kann man direkt aus der dem Beutel essen, das ist wirklich praktisch da man eigentlich nichts für die Outdoor Küche dabei haben muss. Dadurch spart man jede Menge Ausrüstung. Wir dagegen wollten es richtig gemütlich haben 😀 .

So ein romantisches Essen geht auch an der frischen Luft 😉 .

Outdoor Küche - Outdoor- und Notfallnahrung
Romantik pur 😉
Der Blick in den Heizbeutel

Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track Heizbeutel

Beyond The Beaten Track – Unser Fazit

In unserer Outdoor Küche gab es heute mal etwas neues! Ich persönlich kenne nur die gefriergetrocknete Outdoornahrung. Das Menü All Day Breakfast und das Chicken Tikka Masala hat uns beiden wirklich sehr gut geschmeckt.

Unser 3. Gang, Meatballs & Pasta, war leider geschmacklich ein Reinfall. Vielleicht lag es aber auch daran, das wir es kalt zu uns genommen haben. Auf der Packung war angegeben kalt oder warm genießen, wir wollten es einfach mal testen.

Inhaltsstoffe und Nährwerte (am Beispiel Chicken Tikka Masala)

Pro 100g – Energie 634 kJ/151 kcal Eine Packung hat 300 Gramm, also ca. 450 Kalorien für eine Mahlzeit.

  • Protein 7,2 g
  • Kohlenhydrate 16,4 g
  • Zucker 2,8 g
  • Fett 6,3 g
  • Gesättigtes Fett 3,2 g
  • Ballaststoffe 1,1 g
  • Natrium 0,3 g
  • Salz 0,7 g

Die 3 Gerichte und weitere Mahlzeiten findest du direkt bei www.com2you-biwak.de.

Outdoor Küche - Beyond The Beaten Track HeizbeutelVorteile von Camping Essen
  • einfache Handhabung
  • platzsparend im Rucksack
  • man benötigt kein Kochgeschirr
  • schnelle Zubereitung
  • mehrere Mahlzeit gleichzeitig kein Problem

Nachteile

  • Verpackung
  • Gewicht

Ein wirklich großer Nachteil ist die Verpackung. Man benötigt immer eine Mülltüte oder Mülleimer für die Entsorgung.

Outdoor Küche – Letzte Worte

Die Fertigmahlzeiten sind eine gute Alternative zu gefriergetrockneter Nahrung und geschmacklich eine Erweiterung. Ich könnte mir auch vorstellen das diese Art von Mahlzeiten für den einen oder anderen Prepper interessant wären.

Gerade für die aktive Krisenvorsorge, für Menschen die wenig Platz zur Verfügung haben, lohnt sich diese Verpflegung.

Wir werden auf unserer nächsten Tour Beyond The Beaten Track für 2 Tage testen und ich kann es kaum erwarten 🙂 .

Patch Shop - edc-test-online.de

Jede Menge Patches im Sortiment

Direkt zum Patch Shop!

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*