Paracord Armbänder – Die Fallschirmleine als Lebensretter

Paracord 550

Wer sich mit dem Thema EDC Ausrüstung beschäftigt oder im Bereich Outdoor und Survival unterwegs ist, für den sind Paracord Armbänder nichts Neues.

Die Entwicklung begann während des Zweiten Weltkrieges und wurde von den Amerikanern für die Fallschirmjäger verwendet. Bis heute wird das Kernmantel-Seil für die unterschiedlichsten Bereiche verwendet.

Paracord – Parachute Cord (Fallschirmleine)

Das klassische Paracord-Seil besteht aus Nylon und ist in verschiedenen Stärken verfügbar.

Was bedeutet Paracord 550?

Am häufigsten wird Typ III Paracord verwendet, mit einer Mindestbruchlast von 550 englischen Pfund, ca. 249 Kg. Also handelt es sich bei Paracord 550, um Typ III Paracord-Seil.

Paracord Typen im Überblick:

  • Typ I: 43 Kg
  • Typ II: 181 Kg
  • Typ III: 249 Kg
  • Typ IV: 340 Kg
  • Typ V: 566 Kg
  • Typ IA: 45 Kg
  • Typ IIA: 102 Kg

Warum verwendet man im Outdoor Bereich gerne Paracord?

Das Seil ist quasi ein Alleskönner. Beim 550er Paracord umschließt der äußere Mantel 7 ineinander verflochtene Stränge. Dadurch ist das Seil sehr strapazierfähig und trotzdem flexibel und sehr leicht.

Unter Bushcrafter wird Paracord gerne für das Abspannen von Zelten oder für den Hängematten Aufbau verwendet. Natürlich kann man auch komplette Lager damit aufbauen 🙂 . Im EDC Bereich werden gerne Lanyards für Messer oder Rucksäcke verwendet.

Neben Paracord Granaten, die als Survival Set im Einsatz sind, werden auch sehr gerne Armbänder verwendet und geknüpft.

Paracord Armbänder – Top 10 auf Amazon

Im folgenden Abschnitt findest du die beliebtesten Paracord Armbänder auf Amazon.

Werbung*

Die Paracord Armbänder sind sehr beliebt und werden gerne getragen. Sie dienen quasi als Lebensversicherung!

Paracord 550
Paracord Armbänder – sinnvolle Erweiterung des EDCs

Also warum sollte ich mir ein Armband kaufen?

Ich trage zum Beispiel sehr gerne meine Paracord Armbänder. Neben meinem Messer und meiner Taschenlampe gehören meine Armbänder zur Grundausstattung meines EDC’s.

In einer Notsituation kann ich mir mit natürlichen Baustoffen (Äste und Co) und meinem Paracord ein Shelter bauen oder Feuerbohren.

Wer keine fertigen Armbänder kaufen möchte, knüpft sich einfach eigene Paracord Armbänder, Schlüsselanhänger oder Lanyards.

Paracord-Basics: Schleifen, Schlaufen, Knoten und Stränge*
  • 150 Seiten - 12.09.2014 (Veröffentlichungsdatum) - mvg Verlag (Herausgeber)

Werbung*

Wie sieht es bei dir aus? Trägst du gerne Paracord Armbänder?

Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Deine Vorteile:
>neuste Beiträge direkt auf dein Handy
>Rabatt Codes für meinen Shop
>spare bei unseren Partnern
>Giveaways und vieles mehr!!!

Werde Teil der Community!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*