3 Campingkocher im Test – Camping, Wandern, Stromausfall

Campingkocher bei Stromausfall
pixabay.com

Der Campingkocher – vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Strom zu haben ist für uns zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Im Alltag fällt uns die Abhängigkeit gar nicht so sehr auf, doch spätestens bei einem Stromausfall ändert sich das schlagartig. Das wohl wichtigste Thema in diesem Zusammenhang ist die Nahrungsaufnahme, denn ein warmes Mittag- oder Abendessen über den normalen Herd in der Küche ist so nicht möglich.

Besonders problematisch ist es mit Kleinkindern im Haus, sie sind auf warmes Essen und Trinken angewiesen. Aussichtslos ist die Situation aber selbstverständlich nicht, man kann sich zum Beispiel frühzeitig einen Campingkocher anschaffen und diesen in solch einem Notfall einsetzen. Je nach Vorrat an Kartuschen können sehr viele Speisen zubereitet werden, also auch über mehrere Tage oder sogar Wochen. Der Markt gibt diverse Modelle her, ein paar Empfehlungen gibt es weiter unten.

Natürlich können Campingkocher noch wesentlich weiträumiger eingesetzt werden. Beispielsweise beim Camping selbst, denn auch hier ist eine lückenlose Versorgung mit Strom nicht garantiert. Unter anderem, wenn man mit dem Wohnwagen unterwegs ist und plötzlich ein Problem mit der Batterie auftritt. Selbst auf einem Campingplatz ist man nicht sicher, denn Störungen sind überall und jederzeit möglich.

Nicht zu vergessen ist das Camping im Wald beziehungsweise eine schöne Wandertour durch die Natur. Eine Steckdose gibt es in beiden Fällen nicht, daher macht auch hier der Campingkocher Sinn.

Die Bedienung ist vom Grundsatz her fast immer gleich. Man nimmt eine Kartusche, setzt diese ein und schon kann der gewünschte Topf oder die Pfanne mit dem Inhalt erhitzt werden. Das geht dank der Power fix, auch abschalten und sicher verstauen dauert nur wenige Momente.

Der MG004-Gaskocher von Magnum verfügt über einen praktischen Tragekoffer

Oberhalb des schwarzen Gehäuses befindet sich eine 1-flammige Platte. Sie nimmt Töpfe mit einem maximalen Durchmesser von 18 cm auf und die Hitzeentwicklung kann mithilfe des angebrachten Drehreglers (rechts vorne) stufenlos eingestellt werden. Eine Verformung ist im Normalfall ausgeschlossen, denn das Gehäuse besteht aus Metall und ist zweifach beschichtet. Der Start erfolgt durch die Piezozündung, ein Feuerzeug ist somit nicht notwendig.

Sale
Magnum Gaskocher inkl. 8 Gaskartuschen mit Schlüsselband - robuster Campingkocher mit Gaskartusche – Gaskocher mit Kartusche 1-flammig – Campingkocher stufenlos regulierbar mit Piezozündung*
  • ✅EXTRA STABIL – Anders als bei den herkömmlichen Herstellern werden unsere hochwertigen Camping Gaskocher bis ins kleinste Detail auf Ihre Qualität geprüft und sichere Funktion getestet. Das exklusive Gehäuse ist aus doppelt beschichtetem Metall und ist somit äußerst robust gegen Verformung und besonders. Töpfe bis zu 18 cm Durchmesser können problemlos zum Kochen genutzt werden.ster Edelstahl-Topfträger inklusive
  • ✅MAXIMALE SICHERHEIT – KEIN GASAUSTRITT durch die automatische Sicherheitsvorrichtung ist die Kartusche fest und sicher eingerastet und kann sich nicht wie bei den üblichen Massenprodukten nicht selbständig lösen. Dank der Piezozündung ist kein Feuerzeug oder Strom notwendig und die Bedienung ist sehr einfach und bequem.

Hat man zuvor noch nie einen Campingkocher bedient oder in der Hand gehabt, dann schafft die deutsche Bedienungsanleitung Abhilfe. Auf Schwierigkeiten wird man eher nicht stoßen, den richtigen Umgang sollten sich Neueinsteiger aber sehr wohl durchlesen.

Insbesondere auf die Gaskartusche bezogen, die sich freilich ganz ohne Werkzeug eindrehen und auch wechseln lässt. Sicherheit schreibt Magnum übrigens groß, deshalb gibt es beim MG004-Gaskocher* zum Beispiel auch eine Sicherheitsvorrichtung, die einen Gasaustritt verhindert. Auch kann sie sich dadurch nicht von alleine lösen.

Ein Highlight ist ohne jeden Zweifel der im Lieferumfang enthaltene Tragekoffer. Er ist aus ABS-Kunststoff gefertigt und macht den Transport und die Lagerung zum Kinderspiel. Außerdem kann dadurch nichts verloren gehen, insbesondere die Kartuschen nicht.

Das Komplettset ist vom Gewicht und von den Maßen her als kompakt einzuordnen, im Notfall ist der Kocher binnen kürzester Zeit einsatzbereit. Übrigens können für die Versorgung sämtliche gängige Butangaskartuschen verwendet werden.

Ideal für unterwegs, der Colmthys-Campingkocher

Soll der Campingkocher bei einem Stromausfall zu Hause seinen Dienst verrichten, dann ist ein Modell wie soeben genannt perfekt. Anders sieht es bei Wandertouren beziehungsweise unterwegs aus, hier ist ein Extra-Koffer dafür nur bedingt geeignet. Ganz im Gegenteil, jedes Zusatzgewicht ist eine Belastung und trübt die Stimmung. Eine Lösung ist selbstverständlich nicht weit und findet sich beispielsweise im Campingkocher von Colmthys* wieder.

Dieser ist faltbar und ganz auf Mobilität ausgelegt. Dafür reicht ein einziger Blick auf das minimalistische Design inklusive gezackter Halterungen für die Pfanne oder den Topf.

Campingkocher Gaskocher,Colmthys Faltbar Winddicht Camping Gaskocher Klein Tragbar Gasbrenner mit Piezozündung und Adapter Outdoor Picknick Trekking Wandern 3500 W*
  • Einstellbare Flamme: Mit dem eingebauten einstellbaren Flammenradgriff können Sie die Flamme nach Bedarf einstellen. Sie können die Leistung von Köcheln bis Kochen einstellen.
  • Starke Kompatibilität mit Lufttanks: Ausgestattet mit 2 Arten von Anschlüssen, perfekt für verschiedene Gastanks. Die Dichtung dieses Adapters ist sehr gut und schließt automatisch, wenn er nicht mit dem Herd verbunden ist, um ein direktes Austreten von Gas zu verhindern.

Leistungsmäßig können sich bis zu 3.500 Watt entfalten. Die Konstruktion besteht aus Edelstahl und ein beiliegender Adapter gewährt zwei Anschlusstypen. Man ist also nicht auf eine einzige Bauart bei den Gastanks beschränkt. Für die Regulierung der Flamme befindet sich am Anschluss für die Kartusche ein Drehrad.

Der Inhalt vom Kochtopf muss demnach nicht zwingend kochen, er kann auch einfach nur warmgehalten werden. Die Flamme zeigt sich nach Betätigung der Piezozündung, auf einen Feuerstein oder ein Feuerzeug kann man somit verzichten.

Nicht zu vergessen ist das winddichte Design. Es sorgt nicht nur für Schutz, sondern trägt auch zu weniger Energieverbrauch und einer höheren Verbrennungseffizienz bei. Zusammengefaltet passt der Colmthys-Gaskocher in jeden Rucksack, für die nicht im Lieferumfang enthaltene Kartusche liegt sogar ein Transport-Etui bei. Das Gewicht kommt über schlanke 360 g nicht hinaus.

Neben einem Campingkocher benötigt man natürlich noch weitere Campingprodukte für eine erfolgreiche Tour. Stabiler Rucksack mit ausreichend Volumen, Trinkblase, Erste-Hilfe-Set, passende Kleidung und vieles mehr.

Björn&Schiller BDZ-2X155 – ein Modell mit zwei Flammen

Manchmal ist man in den eigenen vier Wänden nicht alleine, sodass ein Campingkocher mit nur einer Flamme nach einem Stromausfall schnell an seine Grenzen stößt. Mit dem Björn&Schiller BDZ-2X155* verfliegen diese Sorgen, er hat nämlich zwei Platten. Das Gehäuse zeigt sich in Metall und ist entsprechend robust. Der Gaskocher überzeugt durch seine zwei Flammen und ist nicht auf Mobilität optimiert, trotzdem kann man ihn bei Bedarf mitnehmen (zum Beispiel zum Angeln oder Campen). Die Maße (622 x 280 x 115 mm) und das Gewicht (2,66 kg) lassen es zu.

Gaskocher 2-flammig mit Piezozündung - Campingkocher für Gaskartuschen MSF-1a 227g - Camping Gaskocher für Campinggaz - Campingkocher 2 flammig - Campinggaskocher - Camping Herd ohne Gaskartuschen*
  • EINFACH & PRAKTISCH: Unser Gaskocher Camping ist einfach einzurichten und nach Gebrauch wegzuräumen. Schnell mit wenig Aufwand. Sie brauchen dazu noch die passende Gaskartusche des Typen: MSF-1a. Mit seiner praktischen Größe (622x280x115mm) und seinem Gewicht (2,66 kg) kann der Gaskocher 2 flammig problemlos überall hin mitgenommen werden. Kochen Sie Ihr Lieblingsessen, wo immer Sie wollen! Hinweis: NUR im Freien und NUR mit Gaskartuschen zu betreiben.
  • FEST & STABIL: Robustes Metallgehäuse, automatische Piezozündung für schnelle, einfache, feste und stabile Zündung ohne Zündhölzer. Windschutz und der Druckregler ermöglichten die beste konstante Leistung. Die Flamme ist stufenlos durch Drehknopf regulierbar. Brenndauer 1,5 bis 3 Stunden (abhängig von der Gasregulierung).

Neben einem Drucksensor ist auch noch ein Druckregler verbaut. Er verhindert eine Überhitzung. Kompatibel ist der Kocher mit MSF-1a-Kartuschen, die links und rechts eingesetzt werden. Außerdem hat jede Seite einen eigenen Drehknopf, sodass die Hitze separat und stufenlos voneinander eingestellt werden kann. Bestätigt werden die Sicherheit und Qualität zusätzlich durch eine CE-Zertifizierung. Bei einem Produkt dieser Art sollte diese aber sowieso niemals fehlen.

Startklar ist der Björn&Schiller BDZ-2X155 binnen kürzester Zeit. Dafür ist auch die automatische Piezozündung verantwortlich. Die Gerichte landen demnach zügig auf den Tellern. Aber auch beim Wegräumen dauert es nicht lange und man kann sich schnell wieder auf neue Aufgaben konzentrieren.

Früh genug vorsorgen ist wichtig

Stromausfälle können immer und überall auftreten. Die meisten Menschen werden es zu Hause schon mal erlebt werden, denn bei entsprechenden Wetterbedingungen (Sturm, Schnee usw.) ist die Gefahr groß. Die Dauer einer solchen Unterbrechung kann einige Stunden oder auch Tage dauern. Nämlich dann, wenn die Suche nach der Ursache nicht sofort klar und der betroffene Bereich nur schwer zu erreichen ist.

Genau für solche Fälle ist es ideal, wenn im Schrank ein Campingkocher lagert. Er nimmt nur wenig Platz weg, ist aber in Notfällen sehr schnell einsatzbereit. Bei der Wahl des richtigen Modells spielen die Anforderungen eine wesentliche Rolle. Reicht eine Flamme oder sollen es zwei sein? Steht die Robustheit oder die Mobilität im Vordergrund?

Letzte Aktualisierung am 28.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besuche unseren SHOP

EDC GEAR online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*