Die eigene Klettwand selber bauen – günstige Alternative

Die eigene Klettwand selber bauen - günstige Alternative

Nach einigen Anfragen über Facebook und Instagram, zeige ich dir heute wie du dir eine eigene Klettwand selber bauen kannst. Vor allem bekommst du jede Menge Klettfläche für wenig Geld.

Patchpanel, Patchhalter oder Patchwand

Jeder kennt die Problematik, irgendwann ist die gerade neu gekaufte Klettwand wieder voll. Die eigene Sammlung wird immer größer und man kauft und kauft und weiß einfach nicht wohin. Schnell mal wieder Geld investieren für ein neues Patchpanel ist gar nicht so einfach, wenn das Geld nicht locker sitzt.

Eigene Klettwand selber bauen

Durch meinen Patch Shop hatte ich leider immer ein großes Platzproblem gehabt. Viele Patchwände nebeneinander sah einfach nicht schön aus. Ich hatte nicht mal die gleichen Farben 😀 . Eine bessere Lösung muss her!

Am letzten Wochenende ging ich also in den Baumarkt und peilte sofort die Teppichabteilung an, in der Hand ein Patch. Voller Tatendrang testete ich einige Teppichböden auf ihre Klettfähigkeit (weiß gar nicht ob es dieses Wort gibt 😀 ), unter den wachenden und ziemlich verstört schauenden Augen des Verkäufers.

Nach der 10. Rolle fand ich endlich den passenden Teppich für meine neue Klettwand, Nadelfilz. Nachdem ich den Verkäufer über mein Vorhaben informierte, fand er mich dann doch nicht mehr so verstörend und schnitt mir ein ordentliches Stück direkt von der Rolle ab.

1 x 4 Meter für ca. 10,50 €!

Werbung

Klettwand selber bauen - günstige Alternative aus dem Baumarkt

Zubehör für die eigene Klettwand

In meinem Büro hängt jetzt eine Klettwand von 1 x 1,50 Meter, in schwarz. Ich habe mein Sortiment und teile meiner Sammlung großzügig verteilt und immer noch reichlich Platz. Gehalten wird das Ganze durch einfache Metallnägel in der Wand. Meine ausgemusterten Patchwände habe ich erfolgreich bei Ebay verkauft.

Der Rest der Meterware lagert im Keller und wartet auf die neuen Modelle.

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Holzleisten oder Rahmen
  • LED-Lichtleiste
  • Molle System einnähen
  • usw.

Ein gängiges Panel bekommt man ab 20 € auf dem Markt, Platz für ca. 20 Patches. Mit meiner Alternative bekommst du jede Menge Fläche für wenig Geld und du kannst sogar die Farbe deiner zukünftigen Klettwand selbst bestimmen.

Klingt vielleicht komisch aber ich bin jetzt eher auf der Suche nach freien Wänden in unserer Wohnung 😀 .

 

Patches online kaufen - edc shop

Jede Menge Patches im Sortiment

Direkt zum Patch Shop!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*