Olight Baton 3 Pro Taschenlampe: Klein, ansprechend und wiederaufladbar

Wenn es dunkel wird oder man sich in einer Umgebung mit wenig oder gar keinem Licht aufhält, dann ist eine Taschenlampe Gold wert. Zuvor sollte man sich natürlich eine eingepackt beziehungsweise angeschafft haben. Die Auswahl ist riesig, ein besonders kompaktes und leistungsstarkes Modell stellt die Olight Baton 3 Pro Taschenlampe dar.

Eine verbesserte Version der S2R Baton II, mit 30% mehr Leistung und Annäherungssensor.

Durchdachtes Design und sehr helles Licht

Das Design der Baton 3 Pro* ist nicht nur zeitlos, sondern auch durchdacht. Der Griff zum Beispiel verfügt über ein geriffeltes Muster, das für deutlich mehr Grip sorgt. Der Seitenschalter hingegen ist angenehm groß und nach innen gewölbt. Die beiden Eigenschaften sorgen dafür, dass der seitliche Schalter einfach zu erreichen ist und ein ungewolltes Einschalten nahezu ausgeschlossen werden kann.

Militär Taschenlampen
Lieferumfang der Baton 3 Pro

Abgerundet wird das Äußere durch einen Zwei-Wege-Clip, der überdurchschnittlich breit und lang gestaltet wurde. Damit ist das Einhängen einfacher und sicherer.

Entscheidend für eine gute Taschenlampe ist natürlich das Licht. Und hier lässt sich die Baton 3 Pro auf keinerlei mögliche Kritikpunkte ein.

Die Leistung liegt bei sehr guten 1.500 Lumen, außerdem erreicht der Lichtstrahl eine Reichweite von bis zu 175 Metern. Es stehen sogar zwei Farbtemperaturen zur Verfügung, einmal Kaltweiß und einmal Neutralweiß. Ein Komfort, den längst nicht jede Taschenlampe zu bieten hat. Leuchtstufen gibt es insgesamt fünf Stück.

Ein Sensor für die Sicherheit

Vorne in der Olight Baton 3 Pro ist ein Sensor angebracht. Dieser hat ständig ein Auge darauf, ob sich vor der Lampe ein Hindernis befindet. Ist es der Fall, dann wird die Helligkeit ganz automatisch nach unten gedimmt.

Im Ernstfall ein wichtiges Sicherheitsfeature, denn Licht wird je nach Leistung heiß und kann beispielsweise ein Blatt Papier zum Brennen bringen.

 

Olight Baton 3 Pro – Akku hält bis zu 120 Tage

Wenn es darauf ankommt, dann hält der wiederaufladbare Akku bis zu 120 Tage. Ein sehr beruhigendes Gefühl, das vor allem bei Outdoor-Aktivitäten für Sicherheit sorgt. Schließlich läuft nicht immer alles wie geplant ab.

Akkustand im Seitenschalter
Outdoor Taschenlampen
Olight Baton 3 Pro – laden über USB

Ist die Batterie dann einmal leer, dann sorgt das im Lieferumfang enthaltene magnetische USB-Ladekabel für neue Energie (MCC3). Nach dem Aufladen kann die IPX8-zertifizierte Baton 3 Pro* im L-Ständer via Magnet bis zum nächsten Einsatz aufbewahrt werden.

Die Taschenlampe ist nach ca. 3,5 Stunden wieder vollständig geladen. Mit der eingebauten LED im Seitenschalter wird der aktuelle Ladestend des Akkus (grün, orange, rot) angezeigt.

Das Gewicht der Lampe beträgt 103 g. Die Länge liegt bei 101,4 mm und der Durchmesser von Kopf und Körper bei jeweils 23 mm.

Bedienung der Olight Baton 3 Pro

Die Bedienung erfolgt über den Seitenschalter.

  • 1x drücken: Ein- und Ausschalten
  • kurzes gerückt halten: Wechsel der Leuchtmodis
  • 3x drücken: Stroboskop-Modus
Olight Baton Taschenlampen
Olight Baton 3 Pro im Vergleich

Direkt zur Baton 3 Pro >> Hier klicken*

Olight Shop
Weiterleitung zu Olight – Werbung*

Weitere Lampen von Olight?

Hier geht es zu den Erfahrungsberichten.

Rabatt bei Olight
Weiterleitung zum Shop – Werbung*

EDC GEAR online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*