Olight Warrior Mini 2 – 1750 Lumen mit 2 Schaltern und 6 Modi

EDC GEAR online

Noch besser als der Vorgänger, die Olight Warrior Mini 2

Die richtige Taschenlampe muss weder teuer noch groß sein, entscheidend ist die Ausstattung. Außerdem entwickeln viele Hersteller ihre Modelle weiter, sodass man als Käufer ein immer besseres Produkt in der Hand hält.

Das ist auch bei Olight der Fall, denn der Hersteller hat die Warrior Mini 2 (der Nachfolger der Olight Warrior Mini) herausgebracht. Obwohl bereits die erste Ausgabe überzeugt, hat man bei der zweiten Generation an diversen Stellen nachgebessert. Unter anderem beim Design und bei der Lichtleistung.

Mehr Leistung und eine höhere Leuchtweite

Optisch fällt in erster Linie das schlanke Design auf. Die Olight Warrior Mini 2 ist sehr kompakt und der Griff verfügt über eine geriffelte Struktur. Diese sorgt nicht nur für mehr Grip, sondern auch die Wärmeableitung profitiert davon.

EDC Flashlight
Lieferumfang

Verglichen mit dem Vorgänger steigt die Leuchtweite um 16 Prozent und die Leistung um 17 Prozent. In Zahlen ausgedrückt sind es 1.750 Lumen und 220 Meter. Berücksichtigt man die Größe, dann sind die Werte absolut top.

Geht es um die Bedienung, dann erfolgt diese mit einem Seiten- und einem Endkappenschalter. Im ersten Fall wird der Alltag abgedeckt, im zweiten Fall steht die taktische Bedienung in Form vom Strobe- und Turbo-Modus im Vordergrund.

Endkappenschalter

So erfolgt das Laden

Viele Taschenlampen verfügen über einen austauschbaren Akku, bei der Olight Warrior Mini 2* erspart man sich diesen Vorgang. Die mit 3.500 mAh gefüllte Batterie wird nämlich über den Endkappenschalter und dem mitgelieferten Ladekabel mit neuer Energie versorgt (bis zu 45 Tage Laufzeit).

EDC Taschenlampe

Dieses ist außerdem magnetisch, die lästige Suche nach der Öffnung entfällt also. Selbstverständlich wird der Ladezustand in Form von 3 Stufen angezeigt.

Olight Warrior Mini 2 –  intelligenter Abstandssensor

Über die Robustheit der Olight Warrior Mini 2* muss man sich keine Sorgen machen. Die Taschenlampe übersteht neben einem Fall aus 1,5 Meter auch Tauchvorgänge. Dies ist der IPX8-Zertifizierung zu verdanken.

Schau im Shop von Olight vorbei

Werbung

Eine Besonderheit ist auch der intelligente Abstandssensor. Wird ein Hindernis erkannt (zum Beispiel, wenn die Lampe im Rucksack liegt), dann verringert sich die Helligkeit automatisch. Somit wird der Gefahr einer Überhitzung vorgebeugt.

Achtung!

Werbung

Zu guter Letzt dürfen auch die verschiedenen Transportmöglichkeiten nicht vergessen werden. Das fängt beim Pocketclip an, geht über den Schlüsselring und hört beim Karabinerring auf. Bei dieser Auswahl sollte immer die passende Option dabei sein.

Du bist immer noch auf der Suche nach einer Taschenlampe für dein EDC? Weitere Reviews zu Olight-Taschenlampen findest du >> HIER!

Olight Shop
Direkt zum Shop – Werbung*

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*