Wuben Black Vulture I332 – Taktische Taschenlampe

Wuben Black Vulture I332 - EDC-Taschenlampe
EDC-Taschenlampe

Ich möchte euch heute meine neue Taschenlampe vorstellen: Die Wuben Black Vulture I332! Danke an den Online Shop OBRAMO-SECURITY, die mir diese Taschenlampe kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Viele werden die Situation kennen, man sucht einmal eine Taschenlampe und dann ist weit und breit keine da. Das liegt aber zugegebenermaßen auch daran, weil die meisten Modelle groß, schwer und umständlich sind. Genau da setzt nun die Wuben Black Vulture I332 an, die sehr kompakte Ausmaße bietet und sich auch in noch so kleinen Räumen gut verstauen lässt.

Wuben Black Vulture I332 - Taktische Taschenlampe für das EDC
Wuben Black Vulture I332

Wuben Black Vulture I332 - Taktische Taschenlampe

Dank des Trageclips kann man die Taschenlampe aber auch direkt am Körper tragen (am Gürtel oder in der Hosentasche), was beispielsweise bei einer Wanderung praktisch ist. Um die vielfältigen Möglichkeiten professionell abzuschließen, hat die Wuben Black Vulture I332 auch noch einen in der Tailcap vorhanden Schlitz.

Wuben Black Vulture I332 - Clip für die Hosentasche

Wuben Black Vulture I332 - Hochwertige VerpackungDieser nimmt ohne Probleme die mitgelieferte Schnur auf, man könnte die Lampe also theoretisch auch irgendwo aufhängen.

Werbung
Zubehör der Wuben Black Vulture
  • Hochwertige Verpackung, perfekt als Geschenk
  • Halteclip
  • Paracord-Kordel
  • USB-Ladekabel
  • Wasserdichter Ring (Ersatz)

Der technische Aspekt der Wuben Black Vulture I332

Selbstverständlich arbeitet die taktische Taschenlampe mit der LED-Technik, sie bietet dem Nutzer eine Leistung von bis zu 520 Lumen.

Während die Leuchtreichweite 190 Meter erzielt, schafft der mitgelieferte Akku eine maximale Leuchtdauer von bis zu 113 Stunden. Dank diesem Wert muss man nicht stets das Ladegerät mit dabei haben, was die 16.340 mAh immer wieder aufladen würde.

Natürlich ist die ganze Hardware im Lieferumfang enthalten, man benötigt auch nicht zwingend eine Steckdose. Dank USB lässt sich der Akku unkompliziert via Notebook oder via Powerbank laden (einfach den USB-Port benutzen, die Batterie selbst muss nicht ausgebaut werden).

Es sei auch noch erwähnt, dass die Länge der Wuben Black Vulture I332 125 Millimeter beträgt und der Lampenkopf einen Durchmesser von 27 Millimeter hat. Das Gewicht pendelt sich bei nur 107 Gramm ein, ohne dem Energiespeicher wären es sogar nur 86 Gramm.

Wuben Black Vulture I332

Wuben Black Vulture I332 - inklusive Akku
Wuben Black Vulture I332 – inklusive Akku

Taschenlampe für das EDC

Zu den wohl wichtigsten Eigenschaften der Taschenlampe gehört die IPX8-Zertifizierung. Dank ihr wird ein wasserdichtes Gehäuse bestätigt, sodass zum Beispiel ein versehentliches Wasserbad keine Folgen hat.

Zum Design selbst muss freilich auch etwas gesagt werden, es ist schließlich extravagant und hebt sich deutlich von anderen Modellen ab. Wer generell auf ein eher aggressiveres Aussehen steht und auf eine langweilige Optik verzichten kann, der trifft mit der Wuben Black Vulture I332 genau ins Schwarze.

Für mich als EDC-Verrückter ist diese Lampe eine tolle Erweiterung.

Die einfache und effektive Steuerung

Im Ernstfall muss es schnell gehen, deshalb hat die Handlampe auch nur zwei Schalter verbaut. Während der Heckschalter fürs Einschalten verantwortlich ist, kann man mit dem Seitenschalter die Helligkeit anpassen.

Wuben Black Vulture I332 - EDC-Taschenlampe

Insgesamt stehen fünf Helligkeitsstufen bereit, es findet sich also für jede Situation die richtige.

Helligkeit und Dauer

  • 100% – 550 Lumen ca. 58 Minuten
  • 30% –  165 Lumen ca. 2,9 Stunden
  • 15% – 85 Lumen ca. 5,6 Std.
  • 2% – 10 Lumen ca. 48 Std.
  • Mond – 2 Lumen ca. 113 Std.

Der Stroboskop-Modus hat eine Helligkeit von 550 Lumen und dauert ca. 58 Minuten, laut Hersteller. Dieser Notfall-Modus kann jederzeit egal in welcher Helligkeitsstufe der Taschenlampe, durch einen Doppelklick auf den Funktionsknopf, aktiviert werden.

Wuben Black Vulture I332 - Paracord Kordel

Letzteres ist eine Art „Flackermodus“, der unter anderem zur Verteidigung von Angreifern dient. Dieser wird demnach geblendet und man hat die Chance zu fliehen. Das SOS-Feature wiederum dient als Aufmerksamkeit, damit andere Personen im Notfall auf einem aufmerksam werden.

Beides sind Lebensretter und finden sich somit auch in der Wuben Black Vulture I332.

Hier kommst du direkt zum Angebot der Wuben Black Vulture I332.

Patches online kaufen - edc shop

Jede Menge Patches im Sortiment

Direkt zum Patch Shop!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*