Review: Olight Gober Safety Light | EDC und Outdoor

Olight Taschenlampe

Das Olight Gober Sicherheitslicht

Wenn man am Morgen aufsteht, dann sorgt die Sonne bis am Abend für Tageslicht. Dann allerdings wird es dunkel und es kann zu Sicherheitsproblemen kommen. Zum Beispiel, wenn man eine Outdoor-Aktivität macht oder spät nochmals mit dem Hund raus muss. Ist man auch noch dunkel angezogen, dann geht die Sichtbarkeit gegen null. Gefährlich, da einem Autofahrer usw. nicht beziehungsweise viel zu spät wahrnehmen.

Eine Taschenlampe wäre eine Option, manche empfinden diese aber als „störend“. Mit der Olight Gober habe ich eine sinnvolle Alternative in Gebrauch.

Ein echter Handschmeichler mit einfacher Steuerung

Die Bilder geben es wahrscheinlich auf den ersten Blick nicht her, doch das Gober-Sicherheitslicht ist lediglich 38 x 38 x 50 mm „groß“ und wiegt auch nur 40 g. Es ist demnach im wahrsten Sinne des Wortes ein Handschmeichler und fällt zu keinem Zeitpunkt negativ auf.

Auch die einfache und schnelle Befestigung an diversen Gegenständen ist dank Karabiner kein Thema. Das kann beim Wandern der Rucksack oder beim Hund das Geschirr sein.

Für das Licht sorgen drei leistungsfähige LEDs. Sie leuchten aber nicht nur in Weiß, sondern es sind insgesamt vier Farben. Dazu kommen noch blau, grün und rot. Für die Steuerung muss man das Benutzerhandbuch nicht zur Hand nehmen, denn es gibt nur eine einzige Taste dafür.

Die Lichtreichweite beträgt 100 Meter, außerdem sind Stürze aus einem Meter kein Problem für das Olight Gober Sicherheitslicht und es gibt sogar eine IPX4-Zertifizierung.

Olight Gober – Bushcraft bzw. Outdoor tauglich?

Der Aufbau dieser Lampe ist wirklich sehr interessant. Man hat hier quasi 2 Lichtquellen in einer Lampe, die man einfach abschrauben kann. Gerade im Bereich Bushcraft oder beim Zelten kann man gar nicht genug Licht haben. 2 kleine Lampen, die nicht zu hell sind, ideal abends im Zelt für diskretes Licht.

Outdoor Lampe

Meiner Meinung nach, lohnt sich die Olight Gober* auch für die Krisenvorsorge bzw. als Notlicht für zuhause. In einem Dreh hat man 2 Lampen, die ich kurzerhand in der Wohnung, zum Beispiel bei einem Stromausfall, verteilen kann.

Mithilfe des mitgelieferten Clips hat man noch mehr Möglichkeiten mit der Lampe. Sei es beim Joggen, auf der Arbeit oder einfach am Rucksack platzieren, als Licht beim Fahrradfahren.

Olight Gober – Akkuladung hält bis zu 28 Stunden

Wenn es die Situation erforderlich macht, dann hält das Licht bis zu 28 Stunden. Ist keine Energie mehr übrig, dann wird unkompliziert via USB-C aufgeladen. Wirklich lange muss man auch nicht warten, denn schon nach 1,5 Stunden ist der Akku wieder voll.

Laufzeit der Olight Gober:

  • 11 Stunden Laufzeit bei Dauerlicht
  • 21,5 Stunden Laufzeit blinkend
  • 28 Stunden Laufzeit (RGB Übergang)
  • 25 Stunden Laufzeit SOS-Funktion

In einer Notsituation sollte man aber nur eine Lampe einschalten, somit verlängern man die Laufzeit auf das doppelte.

Bedienung der Lampe

Die Lampe wird ganz einfach über einen Druckknopf auf der Oberseite bedient, also quasi beide Lampen können separat von einander geschaltet werden.

Lieferumfang


Werbung

Direkt zum Shop von Olight* (Hier klicken)

EDC Flashlight
Olight Gober im Shop* – Werbung

Gibt es auch Nachteile?

Ich muss dazu sagen, dass mir die Lampe zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt worden ist. Ich finde das Produkt sehr gut, da man diese Lampe für alle Bereiche im Alltag auch nutzen kann. Für mich persönlich gibt es einen Nachteil bei der Lampe: Man erkennt nicht den Akkustand. Ich weiß also nie, wann ich die Lampe laden muss.

Rabatt bei Olight
Werbung

EDC GEAR online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*