Wandern: Wuhletal Wanderweg – Von Köpenick nach Ahrensfelde

Wandern in Berlin - Wuhletal Wanderweg

Liebe Wanderfreunde in Berlin und Brandenburg, ich möchte euch heute meinen Wuhletal Wanderweg vorstellen. Eine anspruchsvolle Strecke, leider nicht für die ganze Familie 🙂 .

In meinem letzten Beitrag habe ich euch meine Runde um Schmöckwitz vorgestellt und das Format kam richtig gut an. Heute gibt es eine eher schwere Strecke für erfahrene Wanderer, natürlich bekommt ihr auch die Weiterleitung zu komoot.

Wuhletal Wanderweg – schwere und anspruchsvolle Tour

Der Wanderweg startet im schönen Köpenick und geht direkt an der Wuhle entlang, bis nach Ahrensfelde und hat eine Länge von ungefähr 15,5 Kilometer. Den genauen Startpunkt kannst du im Link sehen (zur Karte).

Wuhletal Wanderweg - Von Köpenick nach Ahrensfelde
komoot.de

Hier geht es zur Strecke auf komoot.de

Wir laufen die Strecke in der Regel wieder zurück und sogar bis vor die Haustür. Dadurch hat man eine Marschleistung von über 30 Kilometern. Bis zu uns nach Hause kommen wir sogar auf über 38 Kilometer!

Direkt am Anfang führt dich der Weg vorbei am Forum Köpenick und der Alten Försterei. Nach wenigen Schritten befindest du dich wieder auf dem richtigen Weg, direkt neben der Wuhle. Du kannst dich eigentlich nicht verlaufen, folge dem Weg bis zum Wuhlebecken.

Zwischendurch musst du immer mal wieder die Seiten wechseln, da einige Wege gesperrt sind oder sich gerade im Bau befinden. Natürlich kannst du auch einzelne Abschnitte der Tour für dich speziell anpassen, Möglichkeiten gibt es genug.

Bahnhof Wuhletal

Nach ca. 9 Kilometern kommt der erste markante Pausenort, der Bahnhof Wuhletal. Hier gibt es genügend Möglichkeiten, um eine kleine Pause einzurichten. Nächstes Ziel: Kienberg!

Wandern in Berlin
Pause muss sein

Gärten der Welt

Direkt am Bach entlang kommen in ein paar Kilometern Entfernung die ersten Gondeln der Seilbahn in Sicht. Ja, in Berlin gibt es eine Seilbahn 🙂 .Diese gehören zu den Gärten der Welt und fahren direkt auf den Kienberg hinauf.

Ich kann euch einen Besuch der Anlage nur empfehlen. Es gibt verschiedene internationale Garten- und Landschaftskunst zu entdecken. Gerade im Frühjahr und im Sommer gibt es eine wundervolle Farbenpracht durch viele Blumen, Pflanzen und Blüten.

Wuhletalwächter

Das letzte Ziel der Strecke ist der Wuhletalwächter, ein ca 17 Meter hoher Kletterfelsen. In diesem Bereich gibt es jede Menge Sitzmöglichkeiten für eine lange Pause.

Packliste für Wanderung

Amazon – Werbung*

Kleiner Tipp zum Thema Verpflegung: Nimm nur das mit, was du auch wirklich sehr gerne isst. Ein Energieriegel zum Beispiel kann noch so viele geile Inhaltsstoffe haben, nützt alles nichts, wenn er wie Pappe schmeckt. Reine Geldverschwendung!

Wuhletal Wanderweg - Von Köpenick nach Ahrensfelde
Hin und zurück bis vor die Haustür

Schon gelesen?

Fazit Wuhletal Wanderweg

Dieser Wanderweg ist körperlich sehr anstrengend. Du läufst quasi nur auf Asphalt und es gibt nur wenige Wald- bzw. Schotterwege. Gerade im Sommer oder an wärmeren Tagen verlangt einem diese Tour alles ab. Es gibt leider kaum schattige Abschnitte, man läuft ständig in der Sonne. Achte unbedingt auf Sonnencreme und eine Kopfbedeckung.

Für die Vorbereitung auf einen 100 Kilometer Marsch perfekt. Auf solchen Wettkämpfen läuft man in der Regel auch sehr weite Strecken auf Asphalt. Das musst du unbedingt in dein Training aufnehmen!

Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Patch Shop - edc-test-online.de

Jede Menge Patches im Sortiment

Direkt zum Patch Shop!

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*